• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Chronische Analfissur

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Chronische Analfissur

    Ich habe seit 3 Jahren eine Analfissur mit Vorpostenfalte. Dieses weiss ich seit einem Jahr. Der Artzt hat mir eine Operation vorgeschlagen wiederrum kam dieses zu diesen Zeitpunkt nicht in Frage. Seit 7 wochen bin ich jetzt wieder bei einem anderen Artzt in Behandlung. Er hat mir die Diltiazemcreme verschrieben. Nach 4 Wochen meinte er es wäre schon eine deutliche Besserung vorhanden. Dieses Emfand ich zum dem Zeitpunkt aber noch nicht so. Jetzt nach 7 Wochen habe ich zum Teil gar keine Schmerzen mehr... Es ist wie ein Wunder. Jetzt Frage ich mich natürlich kann eine chronische Fissur die ich so lange haben wirklich verheilen? Im Internet steht überall nur das eine Operation die einzige Lösung ist. Will mir nicht zu große Hoffnungen machen und dann wieder enttäuscht werden. (Bin 20 Jahre alt)


  • Re: Chronische Analfissur

    Schmerzen bei einer Fissur spricht für ein akutes Geschehen, chronische Fissuren sind oft bzw. fast immer ohne Schmerzen.
    Eine Einschätzung in Ihrem Fall kann also nur mit Proktoskopie erfolgen. Sie können sich da sicher auf den Kollegen verlassen, klingt doch alles ganz vernünftig.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar


    • Re: Chronische Analfissur

      Vielen Dank für die schnelle Antwort. Dann creme ich schön weiter und hoffe das Beste

      Kommentar