• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Juckreiz Analdehner

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Juckreiz Analdehner

    Hallo Frau Dr.,

    ich konnte meine Beschwerden („lediglich“ schmerzen beim Stuhl)versucht durch eine Analfissur mit folgender Therapie lösen:
    2 mal täglich mit posterisan Salbe. Diese ist mittlerweile leer sodass ich vaseline und meinen glasanaldehner 2 mal täglich für 2-3 Minuten benutze.
    selbstverständlich viel trinken, Flohsamenschalen und Magnesium für den Muskel.
    Habe die Therapie konsequent durchgezogen seit knapp einem Monat und habe auch keine Beschwerden mehr als sei die Fissur verheilt. Was mich allerdings irritiert ist, dass es seit gestern beim dehnen juckt. Was könnte dies bedeuten?
    ich habe totale Angst dass die Fissur doch nicht verheilt ist und mir gesagt wird ich soll eine OP machen. Diese würde mich wohl mehr schmerzen verursachen als ich jetzt habe, jetzt habe ich nämlich absolut gar keine mehr. Also als wäre die Fissur weg. Ab und zu merkt man vielleicht mal ein zwicken oder so aber das mag vielleicht normal sein und ich beschäftige mich zu viel mit dem Thema. Danke für den Rat!!


  • Re: Juckreiz Analdehner

    Halten Sie durch , Sie machen alles richtig.
    Ob die Fissur abgeheilt ist oder noch weiter besteht , kann man nur bei einer Proktoskopie klären, der Juckreiz ist völlig unspezifisch und hilft zur Einschätzung nicht weiter...
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar