• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Salbe Rectogesic

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Salbe Rectogesic

    Hallo Frau Dr.,

    ich habe noch eine Frage zur richtigen Anwendung der oben genannten Salbe da ich etwas verwirrt bin. In der Packungsbeilage steht man solle sich 2,5 cm Salbe auf den Finger auftragen und ca 1 cm einführen.
    Meine Ärztin sagte aber die Salbe soll auf die Fissur bzw auf die Fissuren aufgetragen werden. Ich habe allerdings keine Ahnung wo sich diese befinden. Wie kann ich die Salbe am besten auftragen? Laut Beipackzettel wird ja mit nur 1 cm nicht die vollständige Salbe eingeführt. Ich habe einfach nur Angst Zuviel einzuführen und auch vor den Nebenwirkungen. Ich kann mir die Salbe nur auf den Finger schmieren und alles komplett einmal einführen und komplett im analkanal verteilen. Ist das so Okey? Es bleibt ja denke ich nicht aus dass auch andere areale mit der Creme im Berührung kommen. Über einen Tipp wäre ist sehr dankbar wie die Salbe korrekt abgeführt wird da sie ja schon schlimme Nebenwirkungen haben kann. Lg


  • Re: Salbe Rectogesic

    Ihr Vorschlag zur Anwendung ist völlig richtig, ich finde diese Detailbeschreibung der Beipackzettel auch nicht wirklich sinnvoll. Ganz allgemein gilt, dünn auftragen, 1cm Salbe ist m.E. etwas zuviel.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar