• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schmerzen im Bereich Sascrum

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schmerzen im Bereich Sascrum

    Hallo Frau Dr. Schöneberg,

    ich leide seit ca. 3 Tagen an plötzlich aufgetretenen Schmerzen im Bereich Sascrum, sprich am knöchernen Ende des Steißbeins - "wo der Mensch früher einen Schwanz hatte" - wie mein Hausarzt sagt. Ich hatte hatte hier früher nie Probleme und vor ca. 1 Woche fing es an leicht weh zu tun, wurde dann schlimmer und macht mir jetzt vor allem sitzen und liegen schwierig. Drückt man auf den "Knubbel", tut es sehr weh. Zeitgleich fing ein leichtes Afterjucken an.

    Mein Hausarzt hat dann per Taste vermutet dass bei mir die "Wölbung" am Ende des Steißbeins nicht sehr ausgeprägt ist, sondern es eher gerade verläuft, so dass ich beim Sitzen quasi direkt auf dem "Knubbel" sitze. Er schickte mich jedoch weiter zu einem Proktologen, bei dem ich jetzt leider erst in 5 Wochen einen Termin habe.

    Ich bin gerade ziemlich besorgt nachdem ich gelesen habe, mit was sich Prektologen so beschäftigen. Lässt sich denn irgendeine unverbindliche Einschätzung treffen in welche Richtung das gehen könnte?

    Mit freundilchen Grüßen,

    Andreas


  • Re: Schmerzen im Bereich Sascrum

    Der Hausarzt schlägt den richtigen Weg vor, warten Sie den erst einmal (ganz entspannt ) ab.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar


    • Re: Schmerzen im Bereich Sascrum

      Vielen Dank für die Antwort. Ich war inzwischen beim Proktologen und zum Glück ist alles in Ordnung. Ich wurde im Afterbereich abgetastet und hierbei konnte kein Tumor o.ä. festgestellt werden. Am Ende war es einfach eine Art Prellung/Reizung des Steißbeins. Es wurde nach 2-3 Wochen stetig besser und ist jetzt nach 4 Wochen nur noch selten zu spüren.

      Kommentar