• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hämorrhoiden/Analhygiene 2 Fragen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hämorrhoiden/Analhygiene 2 Fragen

    Sehr geehrte Frau Dr. Schönenberg,

    ich habe zwei interessante Fragen an Sie.

    1. Sie empfehlen ja das "Ausduschen" der Analregion nach dem Stuhlgang was wirklich gut ist.

    Empfehlen Sie eher einen "weichen" oder "harten" Strahl des Duschkopfes (so Dampfstrahlermäßig)?

    2. Wie schnell vergrößern sich unbehandelte Hämos im "ALLGEMEINEN"- Wenn ein Patient im Januar z.B Grad 2 hat kann er dann z.B. nach 6 Monaten schon Grad 3 oder sogar schon 4 haben?

    Vielen Dank vorab.... Sie machen einen guten Job hier-



  • Re: Hämorrhoiden/Analhygiene 2 Fragen

    Danke für die freundlichen Worte, das motiviert !
    Die Stärke des Duschkopfes bzw. Wasserstrahls kann sicher individuell nach Wohlbefinden ausgesucht werden (man verwendet ja keinen Hochdruckreiniger), im Alltag sind da keine negativen Auswirkungen zu befürchten.
    Zur Frage der Hämorrhoidenentwickliung: die Vergrößerung erfolgt langsam, über Jahre!
    Allerdings können akute Schwellungen einmal Stadien auch ein bisschen vortäuschen, nach Rückgang der Schwellung würde dann wieder ein geringes Stadium eingeschätzt !
    Wenn allerdings Hämorhoiden vorfallen nach außen ist diese Rückbildung kaum noch möglich.
    Bei guten Allgemeinmassnahmen können sich andererseits aber auch gering vergrößerte Hämos wieder zurückbilden.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar