• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hämorrhoiden/Marisken

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hämorrhoiden/Marisken

    Hallo zusammen. Ich m/34 habe seit meinem 20. Lebensjahr immer wieder Probleme mit Hämorrhoiden gehabt. Im Laufe der letzten Jahre hatte ich bereits 3 Operationen nach Longo. Auch hatte ich immer wieder mit AVT's aufgrund der vergrößerten Hämorrhoiden zu beklagen. Seit meiner letzten OP im Mai 2018 habe ich große Probleme mit Marisken rund um den Schließmuskel. In 99 Prozent aller Fälle dusche ich direkt nach dem Stuhlgang um eine mechanische Reizung zu verhindern. Allerdings ist das leider nicht immer möglich, gerade außer Haus. Ist es normal, das jedes mal tagelang danach alles brennt u wehtut, so als wären die Marisken bzw. die Analschleimhaut welche da dran hängt komplett entzündet? Was kann man denn auf lange Sicht tun um diese Beschwerden zu verhindern? Langsam ist es eine richtige Panik welche sich breitmacht, da ich mittlerweile Angst davor habe es nie mehr loszuwerden u sich mein ganzes Leben irgendwie nur noch um die Toilette dreht...


  • Re: Hämorrhoiden/Marisken

    Die Analschleimhaut ist extrem sensibel und bei Ihnen sicher ganz besonders "strapaziert" durch die Operationen und Probleme.
    Ausduschen ist sehr sinnvoll, weil schonend, als Schutz der haut eignen sich auch langfristg Zinksalbe oder Vaseline.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar


    • Re: Hämorrhoiden/Marisken

      Vielen Dank für die Antwort. Denken Sie, es ist auch
      normal das es immer brennt u sticht wenn es gereizt ist? Macht es Sinn die Marisken entfernen zu lassen? Kann das eventuell Besserung bringen?

      Kommentar


      • Re: Hämorrhoiden/Marisken

        Von einer Mariskenentfernung rate ich ganz dringend ab. Meist werden die Probleme hinterher nur schlimmer !!
        MfG
        Dr. E. S.

        Kommentar



        • Re: Hämorrhoiden/Marisken

          Ah ok... Das wusste ich nicht. Können Sie mir eventuell nur noch sagen inwiefern das schlimmer wird? Denn als Dauerzustand ist es gerade echt auch unangenehm

          Kommentar


          • Re: Hämorrhoiden/Marisken

            Die Analhaut ist extrem sensibel, und Marisken haben eigentlich gar keine echten Krankheitswert, sie sind wie Hautfalten (die sich aber entzünden können).
            Nach Mariskenentfernung habe ich immer wieder Patienten gesehen, die anhaltenden quälenden Juckreiz beschreiben, Marisken weg, Juckreiz da !!
            Die allermeisten Proktologen raten von Mariskenoperationen ab .
            MfG
            Dr. E. S.

            Kommentar