• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Analthrombose nach „Spaltung“ geschwollen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Analthrombose nach „Spaltung“ geschwollen

    Hallo...
    bei mir wurde heute eine Analthrombose aufgeschnitten/gespalten... nun ist der Bereich bzw. Wo die Trompose war geschwollen und blau bzw. sieht aus wie ein neuer Knuppel.. natürlich auch noch größer als zuvor. Ist das normal? Schmerzen sind weg

    danke für die Hilfe


  • Re: Analthrombose nach „Spaltung“ geschwollen

    Keine Antwort für mich...

    Kommentar


    • Re: Analthrombose nach „Spaltung“ geschwollen

      Die Rückfallrate ist leider erhöt nach solchen Eingriffen, oft muss noch einmal nachgeschnitten werden. Bei Ihnen hört sich der Befund so an, als ob nicht nur Schwellung, sondern auch eine erneute Thrombose vorliegt.
      MfG
      Dr. E. S.

      Kommentar


      • Re: Analthrombose nach „Spaltung“ geschwollen

        Kommentar



        • Re: Analthrombose nach „Spaltung“ geschwollen

          Was würden sie nun vorschlagen

          Kommentar


          • Re: Analthrombose nach „Spaltung“ geschwollen

            Lassen Sie noch einmal ärztlich kontrollieren, ob einer Nachbehandlung mit Schnitt Sinn macht....
            MfG
            Dr. E. S.

            Kommentar


            • Re: Analthrombose nach „Spaltung“ geschwollen

              Kann ich mit irgendwelchen Salben behandeln?!?

              Kommentar



              • Re: Analthrombose nach „Spaltung“ geschwollen

                Bzw. Ist nochmal zu schneiden sinnvoll? Würde lieber nicht nochmal schneiden sondern konservativ behandeln. Danke für ihre Hilfe

                Kommentar