• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Erhöhter analtonus

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erhöhter analtonus

    Hallo liebe Frau dr
    in letzter Zeit Spanne ich unbewusst meinen analschliessmuskel (teilweise auch den blasenschliessmuskel) an! Stuhlgang verschlimmert das Problem stark...gerade weicher Stuhl.
    ab und zu gibt es nach weichen Stuhl auch etwas Blut, allerdings wurde ich das dem häufigen abputzen zuschreiben...
    haben sie einen Tipp für mich? Was kann den ein Grund für so einen erhöhten Tonus sein? Ich bin psychosomatisch sehr vorbelastet durch ein CPPS und eine aktuelle schwere Trennung!

  • Re: Erhöhter analtonus

    Ein echter erhöhter Analtonus spielt sich hauptsächlich im Teil der glatten Muskulatur, also unbewußt ab !!
    Ihr Problem und Missempfinden könnte also auch psychisch EMPFUNDEN werden. Nur eine Proktoskopie würde dies genau klären können, hierzu rate ich auch, weil ja manchmal Blut sichtbar ist.
    Vermeiden Sie IMMER heftiges Pressen, essen Sie gesund, ballaststoffreich, niemals lange Reiben, nur einmal abwischen, dannn evtl. mit Wasser reinigen.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar


    • Re: Erhöhter analtonus

      Danke Ihnen für die Antwort!
      Könnten Sie mir noch folgende Nachrichten beantworten?
      1) kann durch die Psyche ein erhöhter Tonus des Afters (levator ani) entstehen? Ich bin ein Mensch der sich über alles sorgen macht und habe gerade eine schmerzhafte Trennung hinter mir.
      2) kann alleine durch schlechten Stuhlgang (häufiges abputzen, evtl unvollständige Entleerung, stuhlschmieren) so ein erhöhter Tonus entstehen? Ich habe manchmal schon den Eindruck das es mir Stuhlgang in Verbindung steht.
      Einen Stuhlgang bei dem man sich nur 1-2 abputzen muss hatte ich seit Wochen/Monaten nicht mehr.

      Kommentar


      • Re: Erhöhter analtonus

        Die glatte Muskulatur, also der innere Teil des Schließmuskels kann nicht willentlich beeinflusst werden, also auch nicht durch die Psyche !
        Ebenso entsteht ein hoher Tonus nicht durch weichen Stuhl....
        Dr. E. S.

        Kommentar