• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hämorrhoide, Analvenenthrombose oder was anderes

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hämorrhoide, Analvenenthrombose oder was anderes

    Hallo, bin 51 w, hatte gestern abend Stuhlgang. Beim Abwischen hatte ich eine kleine Menge hellrotes Blut am Papier, auf dem Stuhl und in der Toilette war nichts. Später musste ich ein weiteres Mal und da war dann eine größere Menge hellrotes Blut am Papier. Wieder keins am Stuhl oder der Toilette. War hell, sah teilweise wässrig auch, weil wohl Urin dort hingelaufen war?
    Hab dann mit dem Spiegel geschaut und beim Pressen eine Beule links gesehen, diese schimmert an einer Stelle bläulich und an einer Stelle hat sie entweder nur eine dünne Hautschicht oder sogar eine Abschürfung. Es brennt auch leicht beim Stuhlgang und manchmal auch noch danach. Hin und wieder sticht es auch. Hab Hamamelissalbe draufgetan.
    Heute morgen war kein Blut am Papier und die Beule ist kleiner geworden.

    Mein Arzt hat derzeit Urlaub und einen Proktologen haben wir hier nicht in der Nähe.

    LG

  • Re: Hämorrhoide, Analvenenthrombose oder was anderes

    Alles spricht für eine Analthrombose ! Tragen Sie eine Heparinsalbe auf, dies ist sinnvoller, um die Rückbildung zu unterstützen. Der Hausarzt sollte nach dem Urlaub den Verdacht noch einmal bestätigen - zur Sicherheit.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar