• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Marisken, bin verwirrt

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Marisken, bin verwirrt

    Hallo Frau Dr. Schönenberg!
    Ich habe ein kleines Problem, welches mich in Frage stellt.
    Während meiner letzten Periode merkte ich, dass das Tragen von Slipeinlagen oder Binden mir komisch vorkam. Ich hatte ein seltsames Gefühl am Popo. Als ich mit einem Spiegel an meinem After nachschaute, sah ich, dass ein kleiner Hautfetzen zu sehen war. Nach langer Recherche kam ich zu dem Entschluss, dass es sich um eine Mariske handeln muss. Ich frage mich, wie diese zu Stande kommt. Ich war noch nicht schwanger und bin noch jung. Die Mariske spüre ich nur sehr selten, auch nur wenn ich dran denke.
    Hat das vielleicht etwas damit zu tun, dass ich Slipeinlagen getragen habe? Ist dadurch vielleicht mein After gereizt worden,und hat so die Mariske gebildet?
    Kann sich eine Mariske denn wieder von selbst zurück bilden? Ich würde mich sehr über Antworten freuen!
    Mit freundlichen Grüßen A.

  • Re: Marisken, bin verwirrt

    Wie Marisken entstehen, weiß niemand so ganz genau.
    Im Laufe des Lebens entwickelt aber fast jeder zweite Mensch solche Hautfalten, die völlig harmlos sind. Pflegen Sie immer nur mit klarem Wasser, nie fest Reiben, keine Kosmetika....
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar