• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Analfibrom Analfisur

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Analfibrom Analfisur

    Hallo,
    Bei mir würde vor zwei Wochen ein analfibrom beim proktologen festgestellt. Ich sagte das ich starke Schmerzen habe , er meinte aber es vergehen von selbst wieder, solle kamilen sitzbäder machen.
    Leider vergehen die Schmerzen nicht. Es brennt, drückt und sticht im Laufen gegegen sitzen liegen stehen. Ganz schlimm beim Stehen und gehen. Arbeiten (gastronomi) is eine qaual.
    War Montag beim Hausarzt der hat mir novaminsulfon 500 verschrieben und

  • Re: Analfibrom Analfisur

    Dolo posterine salbe zusätzlich kijimea regularis. Was den Stuhlgang erträglich macht. Rest hat nix geholfen.
    War heute noch mal beim Hausarzt. Drei Tage krank geschrieben. Unacid 375 und Diclofenac weil er von einer Entzündung aus geht. Versuche zusätzlich schlismuskel Entspannungs Übungen und anal dehner. Komme mit diesem aber nicht weit. Den aplikator der salbe läßt sich aber ganz gut einführen.
    Kennt das wer? Wie lang dauert das,? Was kann noch helfen? Salben hab ich schon durch was es so ohne Rezept inder Apotheke gibt. Und die Antibiotika können die helfen? Bin da skeptisch, weil wen ich im Internet so schau wird das bei so was nicht verschrieben.
    Arbeiten gehen macht mir echt angst
    Bin um jeden Rat Dank Bar. Denke das mein Problem eftel eine analfissur ist die den fibrom vorausgegangen ist.
    Würde mich auch sehr über Rat von Frau Doktor freuen

    Lg

    Kommentar


    • Re: Analfibrom Analfisur

      Lassen Sie noch einmal eine Proktoskopie machen !
      Ein Analfibrom erklärt diese Beschwerden überhaupt nicht, eine Fissur wäre gut möglich. In diesem fall braucht man aber eine Bestätigung des Verdachtes und kann dann eine gezielte Therapie einleiten.
      MfG
      Dr. E. S:

      Kommentar