• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Analthrombose

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Analthrombose

    Hallo.
    Ich hatte gestern Abend einen Großen knubbel an meinem After fest gestellt und danach konnte ich auch kaum noch laufen oder sitzen.. ich war vorhin in der Notaufnahme und er sagte zu mir es sei eine Analthrombose. Er hat sie mir aufgeschnitten und ausgedrückt.
    ketzt kurz nach der App habe ich wieder völlige Schmerzen und der dicke knubbel ist immer noch da. Ist das normal und geht das wieder zurück oder ist da erstes schief gelaufen ?

    Mit freundlichen Grüßen Denise

  • Re: Analthrombose

    „Jetzt kurz nach der Op“

    Kommentar


    • Re: Analthrombose

      Könnte eine Schwellung sein oder eine neuerliche Füllung. Ich hatte vor 14 Tagen eine kleine so linsengros. Tat höllisch weh. Nach 10 Tagen war der Spuk vorbei.
      Ich hebe Heparin salbe drauf gemacht und gekühlt

      Kommentar


      • Re: Analthrombose

        Lassen Sie den Befund noch einmal kontrollieren, solche Analthrombosen können sich schnell wieder füllen, wenn der Einschnitt nicht groß genug war. Möglicherweise muss man noch einmal nachschneiden, damit Sie dann schnell beschwerdefrei sind.
        MfG
        Dr. E. S.

        Kommentar



        • Re: Analthrombose

          Danke für die schnelle Antwort.
          Soll ich es nochmal aufschneiden lassen obwohl es kaum noch weh tut?
          Oder sollte ich erstmal etwas abwarten ob die Anschwellung zurück geht?
          Mit freundlichen Grüßen

          Kommentar


          • Re: Analthrombose

            Bin kein arzt aber wenn es nicht schmerzt würde ich nix schnippeln lassen. Der Körper baut das jetzt ab und das kann etwas dauern.

            Kommentar