• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Mundbelag?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mundbelag?

    Sehr geehrte Frau Schönenberg,

    ich hätte zwei kleine Fragen bezüglich einer möglichen "Erkankung".

    Zum einem haben ich vor zwei Jahren hier in diesem Forum einen Beitrag erstellt, in dem ich auf eine mögliche Hämorrhoiden gefragt hatte.

    Nach zwei Jahren sind meine Beschwerden sehr gering. Ich habe weder Blutungen(hatte ich vor zwei Jahren einmal, danach nie wieder) noch schmerzen beim sitzen oder laufen. Zwischendurch minimalen Juckreiz der aber vil 5-10 Sekunden anhält. Allerdings habe ich nach dem Stuhlgang rund um meinen After 3 größere Knubbel. Diese schmerzen allerdings überhaupt nicht sind allerdings natürlich klar spürbar. Die Knubbel ziehen sich über Nacht vollständig wieder zurück.

    Nun meine zwei Fragen >
    1 - Ich habe seit 2017 einen pelzigen gelben Zungenbelag(ohne Brennen auf der Zunge) - In anderen Foren hatte ich gelesen das dies klare Hinweise auf Hämorrhoiden sein können. Gibt es etwas um dies zulindern/den Belag wegzubekommen? Mit einem Zungenscharber ging dies bislang nur minimal weg.

    Können die Knubbel also vil doch Hämorrhoiden sein?

    2 - Ich spiele seit 2 Monaten wieder aktiv Fußball. Beschwerden habe ich keine, allerdings habe ich wiederrum gelesen das Fußball das schlimmste ist was man bei Hämorrhoiden machen kann.

    Ich bedanke mich für Ihre Hilfe.

  • Re: Mundbelag?

    Die Diagnose Hämorrhoiden ist ja gar nicht gesichert, lassen Sie eine Proktoskopie machen !
    Ein Zusammenhang zwischen Zungenbelag und Hämorrhoiden ist .
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar