• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Analthrombose und geschwollener Lymphknoten

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Analthrombose und geschwollener Lymphknoten

    Hallo ich habe seit 9 Tagen einen geschwollenen Lymphknoten unterhalb der Pobacke in Richtung Anus/Scheide.

    Dazu habe ich auch wieder eine Analtrhombose.

    Kann das beides zusammenhängen?

    Ich war vorgestern beim Gynokologen und der sagte, dass ich 4 Wochen abwarten soll und wenn der Lymphknoten bis dahin nicht kleiner geworden ist, dann sieht er weiter.......Biopsie??

    Jetzt bin ich aber total beunruhigt, da es ja heißt, wenn es Krebs sein sollte, muss man schnell handeln.....

    Was kann ich tun?

  • Re: Analthrombose und geschwollener Lymphknoten

    Eine Analthrombose erklärt keinen vergrößerten Lymphknoten. Befindet sich der Befund in der Leiste ?
    Lassen Sie sich von Ihrem Hausarzt untersuchen !!
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar