• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

AVT - Operieren oder doch selbst heilen lassen?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • AVT - Operieren oder doch selbst heilen lassen?

    Hallo!

    Ich habe seit gestern eine relativ große kirschkerngroße AVT - bin heute auch bei einer Proktologin gewesen, die mir Hydrocortisol und Ibuprofen verschrieben hat. Das lindert die Schmerzen. Ich habe bereits 2 x AVTs an der gleichen Stelle am After in den letzten 5 Jahren gehabt, die sich alle von selbst rückgebildet haben. Nur diesmal sind die Schmerzen und die Größe (Rückmeldung der Ärztin) leider bedeutender.

    Unglücklicherweise muss ich mich nun bis Freitag - in zwei Tagen - entscheiden, ob ich die AVT aufschneiden lasse oder nicht. Das Problem: Am 6. Mai - also in einer Woche - steht bei mir ein hart erarbeiteter Urlaub in Florenz an. Und vorher bliebe somit nur noch etwa 1 Woche für die Wundheilung.

    Reicht das denn aus? Oder sollte ich lieber auf die OP verzichten und wieder auf eine Rückbildung hoffen? Alternativ: Kann ich mit einer nicht operierten AVT in den Urlaub? Geht das? Oder sollte ich den Urlaub lieber stornieren, mich operieren lassen und dann der Wundheilung mehr Zeit geben? Den Urlaub zu stornieren tut auch richtig weh, aber wenn nichts anderes hilft. Weiß gerade wirklich nicht mehr weiter...

    Bin wirklich für jeden Rat dankbar um zu einer informierten Entscheidung zu kommen.

    Herzlichen Dank im Voraus.


  • Re: AVT - Operieren oder doch selbst heilen lassen?

    Große Analthrombosen werden besser operiert, weil die Betroffenen schneller beschwerdefrei sind.
    Das Problem mit dem Urlaub besteht in einer verstärkten Blutungsgefahr durch Unterdruck beim Fliegen. Fragen Sie diesbezüglich die Kollegin, die den Eingriff durchführt und den Befund kennt. . Warum ist denn die AVT nicht direkt eröffnet worden, dann wäre die Heilungszeit zum Flug ja länger gewesen.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar


    • Re: AVT - Operieren oder doch selbst heilen lassen?

      Danke für die schnelle Antwort!

      Die Ärztin wollte mir die Wahl lassen.
      Seit Beginn der AVT sind 3 Tage vergangen - macht es Sinn noch einen nachträglichen Termin für Donnerstag zu vereinbaren? Dann hätte ich noch
      11 Tage Zeit bis zu einem möglichen Flug. Reicht das für die Wundheilung?

      Wirklich eine ganz ganz doofe Entscheidung - überlege schon den
      ganzen Tag hin und her. Müsste eventuell die gesamte Reise stornieren.

      Mit der großen AVT wegfliegen ist also keine gute Idee?

      Kommentar