• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwellung nach Marisken Entfernung - Normal?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwellung nach Marisken Entfernung - Normal?

    Hallo,

    ich hatte vor 6 Tagen eine Analprolaps-Exzision und eine Mariskektomie von 2 Marisken.

    Die Schmerzen kommen in Schüben, es ist aber auszuhalten.
    Ich habe Ibuprofen verschrieben bekommen aber nehme das nur wenn die Schmerzen sehr stark sind. Heute sind die Schmerzen aber schon ein bisschen besser. Sitzen oder länger Stehen kann ich aber noch nicht.

    Ich dusche die Wunde 2 mal täglich und nach jedem Stuhlgang ab. Zudem Wechsel ich öfters die Salbenkompressen (Posterisan akut).

    Ich habe allerdings gesehen, dass die Wunde geschwollen ist (größer als die eigentliche Mariske war) und es sieht so aus als hätte sich Blut unter der Wunde angesammelt. Es wurde nicht zugenäht.
    Außerdem habe ich den typischen ,,Wundengeruch‘‘ wahrgenommen.

    In 2 Tagen habe ich die erste Nachuntersuchung beim Facharzt.

    Ich frage mich ob diese Schwellung mit dem Geruch normal ist?

    Liebe Grüße

  • Re: Schwellung nach Marisken Entfernung - Normal?

    Solche Schwellungen sind nach Mariskenoperationen zu erwarten, da die Schleimhaut sehr weich und empfindlich ist.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar