• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

okkultes Blut durch Hämorrhoiden

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • okkultes Blut durch Hämorrhoiden

    Hallo,
    bin 49 ( w) und hatte helles Blut im Stuhl. Ca. 3 x letzte Woche. Bin dann zum Hausarzt, der mir nur einen Test auf okkultes Blut in die Hand gedrückt hat - mehr nicht !! Test war postiv . War das nicht klar ? Jetzt riesen Panik, ich müsste sofort zur Darmspiegelung !! Bin Anfang dieser Woche zur Hautärztin gegangen, die hat nur mit dem Kopf geschüttelt, auf Hämorrhoiden untersucht - eine gefunden und verödet - rektal untersucht und gesagt alles i.O.
    Was soll ich davon halten ?
    Meine Mutter hatte mit 75 Darmkrebs, der aber operativ entfernt wurde, danach alles i.O. . Mein HA spricht jetzt immer von familiärer Belastung ? Ist das nicht ein bisschen weit hergeholt ?
    LG Johanna-Maria


  • Re: okkultes Blut durch Hämorrhoiden

    Hallo
    Das war klar, auch bei Hämorrhoiden ist der Stuhltest positiv !
    Aber bei einer Erkrankung in der Familie ist das Risiko erhöht !
    Dann sollte man eine Koloskopie machen lassen !
    Frage mal deinen Arzt danach .

    Mein Vater ist mit 65 daran gestorben, ich habe wie empfohlen eine Koloskopie gemacht .

    Gruß nastassja

    Kommentar


    • Re: okkultes Blut durch Hämorrhoiden

      Auch ich würde eine Darmspiegelung empfehlen, zu Ihrer Sicherheit und bei familiärem Risiko !!
      MfG
      Dr. E. S.

      Kommentar