• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Abszess Operation

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Abszess Operation

    Hallo Dr. Schönenberg,

    ich hatte vor 4 Wochen meine Analfistel-Op (auf 6 Uhr) die wunde heilt Super und mittlerweile bin ich total Arbeitsfähig.
    Doch der Abzess wo es war, ist immer noch dick und schmerzt beim berühren sehr und beim hinsetzten ist der erste moment kurz schmerzhaft. Ist das normal und geht das dicke nach einer Zeit runter? Und werden die Schmerzen noch komplett verschwinden?
    (Habe Morbus-Chrom doch keine behandlungen da ich seit über 8 Monaten schmerzfrei bin und es wurde vor genau einem Jahr diagnostiziert)
    und ich habe gemerkt ab und zu wenn man auf den Abszess (wo der abszess war) drauf drückt kommt aus dem kleinen loch wo der eingriff war eine Flüssigkeit raus.
    Vielen Dank im vorraus.

  • Re: Abszess Operation

    Sie sollten sich noch einmal untersuchen lassen, damit die Region auch abgetastet und besser beurteilt werden kann.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar


    • Re: Abszess Operation

      Ich war heute bei dem Chireugen,

      er meinte das es nicht gut ist das kurz nach der Operation der Faden rausgegangen ist. So dass er eine erneute Operation machen will und den Faden erneut einfügen.
      meine Frage nun: wird es wieder so schmerzen wie bei der ersten Operation?
      Wird es allgemein schmerzhaft werden?
      Bin ich dann beeinträchtigt für ein paar Tage weil momentan kann ich sitzen, laufen und alles wieder machen.
      Wird es beim Stuhlgang wieder brennen?
      Wird erneut aufgeschnitten oder nur durch das loch wo das eiter rauskommt ein faden eingeführt?

      vielen dank im vorraus

      Kommentar


      • Re: Abszess Operation

        Diese Fragen kann Ihnen aber nur der Operateur beantworten....
        MfG
        Dr. E. S.

        Kommentar