• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Feuchte Stelle am After!? Was soll ich tun

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Feuchte Stelle am After!? Was soll ich tun

    Hallo liebe Community,

    Zur Vorgeschichte:

    Ich saß als Kind oft sehr lange auf der Toilette und habe sehr stark gepresst und das über Jahre. Klingt komisch aber es hat mir irgendwie Spaß gemacht...das habe ich jetzt davon

    Ich bin erst 19 und ich war bereits mehrmals (ca5mal) beim Proktologen, der mir die angeschwollenen Hämorriden verödet hat. Das unangenehme Gefühl am After wurde besser aber leider habe ich immernoch dieses nässen. Der letzte Arzt hat mir eine Hametum Wund und Heilsalbe verschrieben, die ich 4 Wochen lang 2mal täglich auftragen sollte. Leider hat das alles nichts geholfen und ich frage mich langsam ob es wirklich noch an den Hämorriden liegt. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll und vielleicht habt ihr ein Tipp. Der Arzt meint ich soll im neuen Jahr noch einmal für eine Untersuchung vorbeikommen. Es ist auch nicht immer feucht so wie früher sondern nur manchmal. Es fühlt sich wirklich sehr unangenehm an. Danke fürs durchlesen und ich hoffe ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen.

    Liebe grüße
    forsure_33



  • Re: Feuchte Stelle am After!? Was soll ich tun

    Versuchen Sie kurze Sitzbäder mit Tannolact oder einfachem schwarzen Tee, diese Stubstanzen sind Abstringentien und sollen Feuchtigkeit etwas abfangen. Reinigen Sie die Analregion immer nur mit klarem Wasser, nie Kosmetika oder Feuchttücher verwenden. Zur Pflege können Sie Zinksalbe versuchen, immer nur ganz dünn auftragen.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar


    • Re: Feuchte Stelle am After!? Was soll ich tun

      Vielen dank für Ihre schnelle Antwort Frau Dr. Schöneberg. Wie oft und in welcher Dosierung sollte ich die Sitzbäder durchführen?

      Kommentar


      • Re: Feuchte Stelle am After!? Was soll ich tun

        Sitzbäder sind sinnvoll einmal am Tag für 3-5 Minuten, nicht zu heiß, anschließend gut trocknen und dünn Salbe auftragen.
        MfG
        Dr. E. S.

        Kommentar



        • Re: Feuchte Stelle am After!? Was soll ich tun

          Danke für Ihre schnelle Antwort

          Kommentar