• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Was soll ich nur tun?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Was soll ich nur tun?

    Hallo,

    zu meiner Krankheitsgeschichze.. ich schleppe nun seit einiger Zeit wohl eine Analfissur mit mir her. Auf jeden Fall schon mehr als 3 Monate. Ich fahr damals deswegen auch beim Arzt, der mir daraufhin eine Salbe verschrieb. Es ging dann immer hin und her, wurde mal besser, mal schlechter. Problem ist, dass ich sehr unterschiedlich esse und dadurch auch mein Stuhlgang immer anders ist. Manchmal ist er nahezu perfekt, sodass ohne Probleme alles kommt, dann ist es ab und zu dann doch zu hart, sodassnes wieder alles aufreisst und gelegentlich dann auch manchmal nicht fest genug...das macht mich ziemlich wahnsinnig, zumal ich nur lese, Krebs, Tumor usw..

    Nunja ich hatte jetzt wieder 2 Wochen Ruhe. Heute bin ich dann nichts ahnend aufs Klo. Diesmal merkte ich, dass es unten wieder so leicht kratzt, aber es tat nicht weh, sodass ich nicht vor Schmerz geschrien haben. War nur leicht unangenehm. Schaue danach ins Klo und sehe dann da ziemlich viel helles Blut..war erstmal geschockt. Ich bin es ja von dernFissur gewöhnt gewesen bzw kenne ich das ja schon, aber da es halt nicht weh tat, fand ich das sehr merkwürdig. Später war ich dann wieder auf dem Klo..diesmal war es wieder so, nur das halt das frische Blut wirklich am Stuhlgang dran war..
    ich habe gerade enorme Angst, dass es auf einmal Krebs oder sonst was sein könnte..ich bin 25 Jahre jung und mache mir schon jetzt Sorgen über solche Dinge. Jetzt weiß ich nicht, was ich weiter machen soll, zu welchem Arzt ich soll, ob ich regelmäßig meine Salbe Nutzen soll, da ich eigtl immer nach dem es wieder gut war, die Salbe weggelassen habe. War das der Fehler?

    Ausserdem weiß ich nicht zu welchem Arzt ich muss und mir graut es schon vor einer Darmspiegelung...und das in dem Alter. Das ist mir alles so peinlich, dass ich mich schäme zum Arzt zu gehen..


  • Re: Was soll ich nur tun?

    Sie sollten unbedingt einen Facharzt, also Proktologen aufsuchen, denn wahrscheinlich ist es zum Rückfall einer chronischen Fissur gekommen. Die Behandlung muss sehr konsequent erfolgen, (Salben, stuhlregulierende Massnahmen), chronische Fissuren müssen dann im Verlauf auch manchmal operiert werden, wenn keine spontane Abheilung erfolgt.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar