• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ab wann Linderung nach Verödung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ab wann Linderung nach Verödung

    Guten Tag,
    seit ca. 10 Tagen habe ich ein permanentes Druckgefühl (Toilettendrang) und Jucken/Brennen. Letzten Mittwoch hatte ich einen schnellen Termin in einer proktologischen Sprechstunde in einem Krankenhaus.

    Hier stellte der Arzt eine "kleine H." fest. Und verödete diese, da sie für ein Gummiband angeblich zu klein war. Auf meine Frage nach Salben etc. meinte der Arzt dies sei nicht notwendig.
    Seitdem hat sich der Zustand nicht wirklich gebessert und es sind jetzt 5 Tage.

    Muss ich noch abwarten oder war die Behandlung nicht richtig/erfolgreich?


  • Re: Ab wann Linderung nach Verödung

    Es liegt ja wohl eher eine Reizung der Schleimhaut vor, versuchen Sie eine Panthenolsalbe oder Zinksalbe.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar


    • Re: Ab wann Linderung nach Verödung

      Sehr gehrte Frau Dr. Schönenberg,
      danke für die schnelle Antwort und die Information. Nach Studium des Forums hier hatte ich diesen Verdacht auch. Passt denn auch das weiterhin anhaltende Druckgefühl in diese Vermutung?

      Kommentar


      • Re: Ab wann Linderung nach Verödung

        Das Druckgefühl ist sehr typisch....
        MfG
        Dr. E. S.

        Kommentar