• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hämorrhoiden Verödung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hämorrhoiden Verödung

    Guten Abend,

    ich hätte zwei Fragen Frau Doktor.

    1.Ich bin 1-2x jedes Jahr beim Proktologen zur Hämorrhoidenkontrolle. Oft werden die Hämoriden 1.Stufe veröden, manchmal ist auch alles in Ordnung. Nun wollte ich fragen ob es Nebenwirkungen von den Verödung geben kann wie zB bei jahre langer Verwendung ensteht dort Krebs mal heftig ausgedrückt!?

    2. Mein Proktologe meinte, wenn man einmal Probleme mit dem Hämorrhoiden hat,dann muss man damit leben. Sprich zur Kontrolle gehen und sich Ernährungsbedingt ändern. Er hat mit Bluthochdruck verglichen. Es ist da und wenn man nicht aufpasst, kommt es. Denken sie es auch so?


    Danke im Vorraus.


  • Re: Hämorrhoiden Verödung

    Ich schließe mich der Meinung Ihres Proktologen an, rate aber von dauernden Verödungen dringend ab. Die Schleimhaut wird durch die Behandlung unnötig gereizt wird und bei so geringfügigen Hämos kann ein guter Effekt auch mit Allgemeinmassnahmen wie Stuhlregulierung etc. erzielt werden.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar