• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

6 Wochen nach Analfissur-OP

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 6 Wochen nach Analfissur-OP

    Hallo,

    bei mir wurde vor 6 Wochen eine Analfissur operiert. Sie ist nun scheinbar auch weg, allerdings habe ich noch immer Probleme / Druckschmerzen beim Stuhlgang bzw. Stunden danach. Das Seltsame ist, dass es nicht an der Stelle der Analfissur ist, sondern eher am Schließmuskel direkt. Knoten ist keiner mehr vorhanden. Dieses Problem kam allerdings erst vor ca. 1 Woche. Habe ich das Macrogol vielleicht etwas früh abgesetzt? Sollte ich nochmal zum Arzt gehen?
    Vielen Dank

  • Re: 6 Wochen nach Analfissur-OP

    Lassen Sie unbedingt noch einmal genau untersuchen, denn es gibt leider auch nach Operationen Rückfälle.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar


    • Re: 6 Wochen nach Analfissur-OP

      Vielen Dank für Ihre Hilfe.
      Ware nun nicht nochmal beim Arzt, da es nun kaum mehr Schmerzen macht, nur noch beim Stuhlgang ganz leicht beim Schließmuskel.
      Allerdings habe ich nun noch ein anderes Problem, und zwar dass mir ab und zu (nicht täglich) kleine Winde unwillkürlich entweichen (hört man auch, was natürlich peinlich ist), z. B. beim Spazieren gehen wenn ich anfange etwas flotter gehe und nicht daran denke, kann es aber bewusst zurückhalten, wenn ich daran denke und vorsichtig bin bzw. den Schließmuskel leicht anspanne.
      Auf dem OP-Info Zettel stand auch, dass das nach der OP kurzzeitig vorkommen kann. Denken Sie das wird noch 2 Monate nach der OP besser oder denken Sie eher da ist etwas Schiefgelaufen?

      Kommentar


      • Re: 6 Wochen nach Analfissur-OP

        Haben Sie auch hier noch Geduld, dieses "Übel" kann vorkommen und bildet sich fast immer im Laufe von Monaten zurück. Trainieren Sie regelmäßig den Schließmuskel mit Spannungsübungen !
        MfG
        Dr. E. S.

        Kommentar



        • Re: 6 Wochen nach Analfissur-OP

          Hallo,
          eine Frage hätte ich noch. Das oben beschriebene Übel hat sich mittlerweile so gut wie erledigt. Womit ich allerdings noch ein Problem habe, ist etwas Flüssigkeit die Austritt,,durchsichtig bzw. leicht gelblich teilweise. Vor allem an den Tagen, an denen ich Stuhlgang hatte.Es ist nicht schlimm oder viel, aber doch nervig immer für das Gewissen eine Vorlage zu benutzen. Woran kann dies liegen? Sollte ich nochmal zum Arzt gehen? Danke

          Kommentar


          • Re: 6 Wochen nach Analfissur-OP

            Lassen Sie noch einmal eine Kontrolle durchführen !
            MfG
            Dr. E. S.

            Kommentar