• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Sehr hartes Etwas im Analkanal

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sehr hartes Etwas im Analkanal

    Guten Tag,

    ich habe seit heute Morgen Schmerzen, wenn ich den After anspanne (also, als würde man zur Toilette müssen und es mit Gewalt zurückhalten). Beim Sitzen und laufen merke ich nicht soviel. Ich habe die Stelle gerade mit etwas Zinksalbe eincremen wollen, da habe ich gemerkt, dass sich im Analkanal (also direkt am Ausgang) ein sehr hartes Etwas befindet, dass auch bei Berührung denselben Schmerz ausgelöst hat wie beim Anspannen. Es fühlte sich an, als würde ich auf einen etwas größeren Klinkenstecker drücken. Das Ding lies sich auch zurückdrängen und dann tat es bei Anspannen nicht mehr weh (denke mal, ich habe das Teil immer zugedrückt beim Anspannen, weil es genau am Afterausgang sitzt). Auf jeden Fall lässt es sich offenbar zurückschieben, tut weh und ist extrem hart.

    Ich bin ein paar Tage nicht zu Hause, deshalb kann ich nicht mal eben zum Arzt. Die Frage ist jetzt, wie dringend die ganze Sache sein könnte. Ich hatte vor zwei Wochen ein Pokrostase und habe aufgrund einer Traumatisierung auch einen sehr verspannten Beckenbodenmuskel... das ist alles, was ich weiß.

    Vielen Dank vorab für alle Beiträge.


  • Re: Sehr hartes Etwas im Analkanal

    Vielleicht hat sich eine kleine Analthrombose gebildet ?
    Was ist Pokrostase (meinen Sie Verstopfung = Koprostase ?), durch starkes pressen können Analthrombosen entstehen.
    Manipulieren Sie nicht und sorgen Sie dafür, das der Stuhl eher weich ist. bei Unklarheiten suchen Sie dann im Verlauf ihren Hausarzt auf.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar