• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hämorrhoide oder Darmkrebs?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hämorrhoide oder Darmkrebs?

    hallo zusammen,

    vllt. kann mir wer weiterhelfen.
    Kurz zu mir bin 30 Jahre, 83 kg, 178cm groß.

    war vor einer Woche beim Hausarzt da ich sehr viel Blut im und auf dem Stuhl hatte.
    Darauf hin wurde mein Enddarm angeschaut. raus kam das ich eine größere Hämorrhoide habe. 4 tage später wurde sie mit Gummiband abgebunden.

    Ich habe derzeit (3 tage danach) immer noch Blut im Stuhlgang. Außerdem habe ich sehr starken breiigen Durchfall mit Blut nicht wässrig. Ich muss dazu sagen da ich mich ziemlich ballaststoffreich ernährt habe. Außerdem habe ich immer Stuhldrang bzw. mir tat der Eingriff schon ein wenig weh.

    So nun meine Frage

    Sollte mich mein Hausarzt nicht auch auf Darmkrebs untersuchen? (das hab ich mal gelesen)
    bei mir wurde vor 3 Jahren mal ein Stuhltest gemacht war ok. Blut wurde vor 4 Monaten untersucht (großes Blutbild) ok.

    Mich macht einfach der Stuhldrang bzw der breiige Stuhl stutzig?

    danke schon mal


  • Re: Hämorrhoide oder Darmkrebs?

    Wenn die Blutungsquelle nicht sicher zuzuordnen ist, macht man besser auch eine komplette Darmspiegelung. Bei Inen wurde ja nun eine Hämorrhoide diagnostiziert und behandelt, wenn es weiter blutet, sollten Sie sich aber noch einmal kurzfristig ärztlich vorstellen.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar


    • Re: Hämorrhoide oder Darmkrebs?

      sollte ich also keine darmspiegelung machen lassen bzw den arzt fragen?

      Kommentar


      • Re: Hämorrhoide oder Darmkrebs?

        Wie ich schon sagte, bei Unklarheiten sollte man eine Darmspiegelung machen !!
        Dr. E. S.

        Kommentar



        • Re: Hämorrhoide oder Darmkrebs?

          danke für Ihre Auskunft. Ich war jetzt nochmal beim Hausarzt. Ich musste jetzt noch eine Stuhlprobe abgeben. er meinte es gibt verschiedene Parameter wo man eine Entzündung bzw. Krebs im Darm ausschließen könnte. Eine Darm Spiegelung sah er nicht von Nöten da er sagte das das Blut von den sichtbaren Hämorrhoiden komme!

          Kommentar