• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Analthrombose

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Analthrombose


    Hallo, ich habe da auch einmal ein Anliegen. Am Montag wurde bei mir eine Traubengroße Analthrombose komplett entfernt, doch die Wunde wurde offen gelassen. Am Mittwoch merkte ich, dass sie bereits wieder ein Knubbel gebildet hat, aber wesentlich kleiner. Ich ging trotzdem nochmal zum Arzt und er machte sie erneut auf. Er meinte das sei normal da sie eine Kruste gebildet hat und das Blut sich somit staute. Nun hatte ich bereits wieder am Nachmittag ein Knubbel, ich denke zwar das sei Normal ich lasse es nun einfach so abheilen. Mache täglich 2 mal ein Kamillenbad. Nun zu meiner frage, ich habe immer noch Blutungen zwar nicht so das es ständig läuft aber laut Arzt soll ich mir Binden in den Schlüpper legen, und diese ist nie komplett voll, aber man siehtschon das da noch was kommt ist das normal nach 5 Tagen? LG