• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

1 Hämorhoidalknoten

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 1 Hämorhoidalknoten

    Sehr geehrte Fr. Doktor,

    ich hatte vor etwa 10 - 11 Jahren im Alter von nur 17 eine Operation nach Milligan Morgan.
    Da ich thrombotisierende Hämorrhiden Grad 4 hatte.

    Nun nach einer Low Carb Diät und einigen Verstopfungen (zugegeben nicht die beste Idee nicht auf genügend Balaststoffe zu schauen) hab ich wieder einen Hämorrhoidalknoten Grad 2.

    Nachdem mein Chirurg ein bisschen mit Daflon versucht hat zumindestens die Symptome zu lindern (Juckreiz, Fremdkörpergefühl) bat ich trotz der Hemmungen bzgl. des Proktoskopes um eine Gummibandligatur.

    Mein Chirurg meinte das ein einzelner Knoten Grad 2 für Ihn keine Indikation für solch einen Eingriff wäre das Risiko von zugegebenermaßen sehr seltenen Komplikationen wie eine schwere Blutung oder eine Sepsis viel zu hoch sei.

    Ich seh das ein bisschen anders, ich seh das eher als pyschische Belastung für mich weil es mich auch beim Training ablenkt wenn ich ein Fremdkörpergefühl habe und noch dazu die Angst das es höhergradig werden könnte (immerhin hatte ich schonmal eine OP nach Milligan Morgan...)

    Darf ich nach Ihrer unabhängigen Meinung fragen?
    Der Hämorrhoidalknoten ist ganz typisch zu spüren nach dem Stuhlgang was auch das sauber machen erschwert da ich dann paar Momente warten muss bis ich sauber machen kann da sich dann der Knoten zurückzieht.

    Vielen Dank das Sie sich die Zeit nehmen.

    Liebe Grüße


  • Re: 1 Hämorhoidalknoten

    Ich möchte mich in diesem Fall NICHT der Meinung des Chirurgen anschließen, am besten holen sie eine zweite Meinung bei einem Proktologen ein, denn ich halte, falls möglich, eine Ligatur für sinnvoll.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar


    • Re: 1 Hämorhoidalknoten

      Vielen Dank für die Antwort.

      Kommentar