• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

diltiazemhydrochlorid gel

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • diltiazemhydrochlorid gel

    Hallo,
    durch eine Darmerkrankung leide ich immer wieder an kleinen Analfissuren. Diese sind bei mir jedoch nicht schmerzhaft jedoch lästig(jucken, brennen). Jetzt habe ich diltiazemhydrochlorid gel verschrieben bekommen. Jedoch brennt dieses beim auftragen und ich bin mir deshalb nicht sicher ob ich dieses weiter anwenden soll. Trage immer eine kleine erbsengroße Menge ein kleinwenig in den Enddarm hinein. Ist diese vorgehensweise richtig oder sollte das gel nur außerhalb aufgetragen werden?
    Und noch eine Frage: Gibt es das diltiazem auch mit einer Salben/Creme/Gel Basis ohne Erdölprodukte wie Vaseline usw.?
    Vielen Dank und Lg M. Horst

  • Re: diltiazemhydrochlorid gel

    Diltiazem soll die erhöhte Schließmuskelspannung reduzieren, um die Abheilung der Fissur zu unterstützen. Es gibt nur eine Darreichungsform, eine Alternative wäre eine Salbenmischung, die der Apotheker selbst herstellt (mit Inhaltsstoff Nitro, macht aber eher Kopfschmerzen). Die Anwendung der Salbe machen Sie ganz richtig ! Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wie notwendig die Salbe überhaupt bei Ihnen ist.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar


    • Re: diltiazemhydrochlorid gel

      Ich habe heute eine Diltiazemhydrochlorid Salbe die angemischt werden musste vom Arzt verschrieben bekommen Aufgrund einer Analfissur. Können Sie mir sagen ob ich etwas bei der Lagerung beachten muss? Muss die Salbe kühl gelagert werden?
      ​​​​​​
      Vielen Dank und LG

      Kommentar


      • Re: diltiazemhydrochlorid gel

        Das kann Ihnen nur der Apotheker beantworten, normalerweise benennen diese aber Besonderheiten, die zu beachten sind.
        MfG
        Dr. E. S.

        Kommentar