• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Analfissur OP: Sehr starke Schmerzen nach Stuhlgang

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Analfissur OP: Sehr starke Schmerzen nach Stuhlgang

    Guten Tag,

    am 19.02.2016 wurde ich wegen einer chronischen Analfissur operiert. Nach einem Tag durfte ich das Krankenhaus bereits verlassen und ich muss sagen, dass ich mich da recht gut fühlte. Ausser einem unangenehm Gefühl am After und leichten Schmerzen war nichts zu spüren. Auch der erste Stuhlgang am nächsten Tag war unerwartet schmerzfrei und ich freute mich, dass ich keiner derjenigen bin, die große Probleme nach der Operation erleiden.

    Am Mittwoch - also fünf Tage nach der OP - ging es dann aber los. Nach dem Stuhlgang setzten fast sofort derart heftige Schmerzen ein, die soweit gingen, dass ich kaum noch laufen konnte. Die Schmerzen strahlen vom Steißbein her in Richtung Damm und sind derart intensiv, dass das Novaminsulfon (selbst, wenn ich es eine Stunde vor dem Toilettengang nehme) nicht hilft. Das ist nun seit Mittwoch so.

    Laut Arzt heilt die Wunde aber gut. Sie sei nicht entzündet oder sonst irgendwie unauffällig. Zwei Stunden nach dem Stuhlgang geht es mir in der Regel auch wieder sehr gut. Gestern hatte ich, abgesehen eben vom Stuhlgang am morgen, keinerlei Probleme, so dass ich eigentlich dachte, dass ich mich auf dem Weg der Besserung befände.

    Doch heute morgen wieder: Heftigste Schmerzen nach dem Toilettengang, die in alle Richtungen ausstrahlen. Dazu kommt noch, dass ich aufgrund des heftigen Schmerzes für einen gewissen Zeitraum nicht in der Lage bin, Wasser zu lassen. Es fühlt sich an, als befänden sich alle Muskeln im Beckenbereich in einer Art Spasmus.

    Woher könnten diese Schmerzen kommen? Ist es der Stuhl, der die offene Wunde traktiert? Mein Stuhl ist weich, nicht fest. Also denke ich nicht, dass aufgrund des Kots etwas aufreißt.

    Was kann ich tun, dass der Stuhlgang nicht mehr so schmerzhaft ist? Ist das der normale Heilungsverlauf?

    Freundliche Grüße!

  • Re: Analfissur OP: Sehr starke Schmerzen nach Stuhlgang

    Verzeihung. Ein Schreibfehler hat sich eingeschlichen. Natürlich meinte ich, dass meine Wunde weder entzündet noch sonst irgendwie auffällig wäre. Nicht "unauffällig"

    Kommentar


    • Re: Analfissur OP: Sehr starke Schmerzen nach Stuhlgang

      Ich möchte hier ein kleines Update für andere Betroffene hinzufügen.

      Heute sind fast zwei Wochen seit der OP vergangen. Seit vorgestern lassen die Schmerzen kontinuierlich nach. Beim heutigen Toilettengang verspürte ich kaum noch Schmerzen. Ein leichtes Ziehen oder Brennen ist zwar noch vorhanden, doch im Vergleich zu vorher ist es absolut erträglich und schon fast lächerlich. Gestern konnte ich sogar spazieren gehen, ohne dabei Probleme zu haben. Die Wunde nässt noch, aber das ist laut meinem Arzt und angesichts der doch recht großen Wunde völlig in Ordnung.

      Ich muss sagen, dass ich den Eingriff stark unterschätzt habe. Ich dachte, ich könnte nach zwei Tagen Bettruhe wieder aktiv am Leben teilnehmen. Ich wurde eines Besseren belehrt.

      Freunde der Sonne. nichtsdestotrotz sage ich: nicht verzweifeln. Auch, wenn die Schmerzen unerträglich sind. Es wird besser. Und sobald es besser geworden ist, freut man sich, denn so kommt die Lebensfreude zurück.

      Freundliche Grüße.

      Kommentar


      • Re: Analfissur OP: Sehr starke Schmerzen nach Stuhlgang

        Hallo Foxtrot
        Ich habe dasselbe Problem ich wurde am 17.12.18 operiert.
        Meine Frage an dich hast du damals in diesem Zeitraum den Analdehner benutzt?

        Kommentar



        • Re: Analfissur OP: Sehr starke Schmerzen nach Stuhlgang

          Guten Abend,
          wenn ich mich recht entsinne, habe ich den Analdehner nach der OP nicht mehr benutzt. Das wäre aufgrund der Schmerzen nicht möglich gewesen. Solltest aber noch mal deinen Arzt fragen!

          Liebe Grüße und Kopf hoch. Wenn die Schmerzen erst einmal nachgelassen haben, lohnt es sich! Ich habe seit dem keine Probleme mehr.

          Kommentar


          • Re: Analfissur OP: Sehr starke Schmerzen nach Stuhlgang

            Hallo,

            Habe dasselbe Problem mich aber noch nicht operieren lassen. Seit 2 Tagen ist ein neuer Knoten dazu gekommen, quasi ein mini Knoten auf dem Knoten der sich bewegen lässt und beim abwischen schmerzt. Weiß jemand einen Rat was das sein könnte? Auf einen Termin beim Proktologen muss man immer so lange warten und ins Krankenhaus möchte ich damit ungern gehen.

            Gruß

            Kommentar


            • Re: Analfissur OP: Sehr starke Schmerzen nach Stuhlgang

              Auf einen Termin beim Proktologen muss man immer so lange warten und ins Krankenhaus möchte ich damit ungern gehen.

              Gruß
              Morgen,

              ich bin damals notfallmäßig zu einem ansässigen Proktologen gegangen. Wenn du da anrufst und erzählst, dass du einen hohen Leidensdruck hast, wird er dich sicher untersuchen. Musst zwar etwas Wartezeit in Anspruch nehmen, aber sinnvoller isses als jetzt noch Wochen oder gar Monate zu warten.

              Grüße

              Kommentar



              • Re: Analfissur OP: Sehr starke Schmerzen nach Stuhlgang

                Danke Foxtrot für deine Antwort.
                Wie lange hat deine Heilung gebraucht damals?

                Kommentar


                • Re: Analfissur OP: Sehr starke Schmerzen nach Stuhlgang

                  Morgen,

                  das hat schon Zeit in Anspruch genommen. Bestimmt ein bis zwei Monate. Die ersten zwei Wochen waren die schlimmsten in meinem Leben. Ich hatte noch nie vorher derartige Schmerzen verspürt. Mein gesamter Unterleib war wie gelähmt, wenn ich von der Toilette kam. Aber irgendwann ließ es dann nach. Seit dem hatte ich nie wieder Probleme damit. Auch, wenn die Schmerzen bei mir unheimlich stark waren, kann ich die OP nur empfehlen. Es kann auch gut sein, dass bei jemand anderem keine Schmerzen auftreten. Das ist höchst individuell.

                  Kommentar


                  • Re: Analfissur OP: Sehr starke Schmerzen nach Stuhlgang

                    Mit welchen Methoden hast du denn deine Heilung vorangetrieben? Wie war dein Tagesablauf?
                    Über Tipps würde ich mich sehr freuen.

                    Kommentar



                    • Re: Analfissur OP: Sehr starke Schmerzen nach Stuhlgang

                      Hi,

                      viel habe ich nicht getan. Ich habe Speisen vermieden, die bei mir Verdauungsprobleme auslösen und ausreichend getrunken. Zusätzlich hab ich mir einen Vorrat an unsterilen ES-Kompressen gekauft, die ich mir zwischen die Backen klemmen musste, um die ganze Wundflüssigkeit aufzufangen. Nach dem Stuhlgang - und auch zwischendurch immer mal - habe ich den Hintern mit warmen Wasser aus dem Duschkopf gereinigt. Natürlich wählt man einen schwachen Strahl.

                      Ansonsten habe ich darauf geachtet, weich zu sitzen. Oft habe ich eine Wolldecke zu einem Ring zusammengerollt, auf dem ich dann sitzen konnte.

                      Kommentar


                      • Re: Analfissur OP: Sehr starke Schmerzen nach Stuhlgang

                        Danke Foxtrot,

                        also keine Creme kein Dehner nur Sauberkeit Ernährung und abwarten.

                        Kommentar


                        • Re: Analfissur OP: Sehr starke Schmerzen nach Stuhlgang

                          Genau. Nichts dergleichen. Einfach nur Hygiene und sich schonen.

                          Kommentar


                          • Re: Analfissur OP: Sehr starke Schmerzen nach Stuhlgang

                            Ok super dann mach ich das so und lass den dehner weg. Das einzige was ich noch habe ist Juckreiz nach dem Stuhlgang. Ich denke mal das das ja normal ist oder?

                            Danke Foxtrot bist mir eine große Hilfe gewesen.

                            Kommentar


                            • Re: Analfissur OP: Sehr starke Schmerzen nach Stuhlgang

                              Hast du denn die OP schon hinter dir gehabt? Ich dachte bis eben, dass du die erst vor dir hast.

                              Kommentar


                              • Re: Analfissur OP: Sehr starke Schmerzen nach Stuhlgang

                                Ja am 17.12.18

                                Kommentar


                                • Re: Analfissur OP: Sehr starke Schmerzen nach Stuhlgang

                                  Hallo ich wurde vor vier Tagen, wegen eine Analfissur operiert.
                                  Ich weiß nicht wie ihr das geschafft habt, aber an Stuhlgang ist bei mir garnicht zu denken. Sobald ich es versuche, merke ich das mein Kreislauf nicht mit spielt und mir wird richtig schlecht. Schmerzen und Druck im Analbereich habe ich auch. Ich weiß nicht mehr was ich tun soll, ich würde so gerne wieder aufs Klo aber solche Schmerzen hatte ich nichtmal vor der OP...

                                  ich brauche hilfe

                                  Kommentar


                                  • Re: Analfissur OP: Sehr starke Schmerzen nach Stuhlgang

                                    Hallo Sini,

                                    geht es Dir denn mittlerweile etwas besser ?

                                    Kommentar