• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

starke Schmerzen nach HAL/RAR Operation

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • starke Schmerzen nach HAL/RAR Operation

    Hallo Frau Dr.,

    ich hatte vor genau einer Woche, am Montag, den 19.01. eine HAL/RAR operation, aufgrund Hämorrhoiden 2. Grades.
    Im November hatte ich bereits eine OP aufgrund einer Analfissur, die aber durch tägliche Einnahme von Macrogol (auch jetzt wieder in Anwendung) gut ausheilte.
    Im Krankenhaus blieb ich eine Nacht stationär, und hatte quasi gar keine Schmerzen, was aber auch nicht verwunderlich war, weil ich erst nach Entlassung bei mir zu Hause die Toilette aufsuchte...Da ging es dann los.
    Bluten tut es mittlerweile nicht mehr aber die Schmerzen sind während des Stuhlgangs so extrem, ich denke fast ich muss sterben.
    Und die OP wird ja als so besonders schmerzarm beschrieben... Bei der Fissur hatte ich nicht annähernd solche Probleme.
    Die Schmerzen halten nach dem Stuhlgang einige Stunden an, aber werden recht schnell zumindest ertragbar. Das unmittelbare Ausspülen danach hilft etwas. Ich nehme 6x400mg Ibuprofen und 3x100mg Tilidin täglich, aber wie ich bereits öfters las, wirken Schmerzmittel in Tablettenform an dieser Stelle leider nicht gut.
    Ich weiß nicht ob ich es mir einbilde, aber es ist so ein stechender Schmerz, als ob ich die OP-Nähte spüre...oder die Hämorrhoiden innerlich nach unten gedrückt werden.
    Zählt das noch als normal, dass solch starke Schmerzen noch eine Woche nach der OP vorhanden sind? Oder liegt da wohl was im Argen...
    Kann es sein, dass die Hämorrhoiden erst schrumpfen müssen, wie lange dauert so etwas ungefähr?

    Vielen Dank!!

    CC

  • Re: starke Schmerzen nach HAL/RAR Operation

    Dieser Verlauf ist sehr ungewöhnlich !!
    Die starken Schmerzen trotz einer guten Schmerzmedikation machen es m.E. notwendig, daß noch einmal kurzfristig eine Kontrolle mit Proktoskopie durchgeführt wird. Stellen Sie sich in dem operierenden Krankenhaus noch einmal vor.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar


    • Re: starke Schmerzen nach HAL/RAR Operation

      Hallo Frau Dr. Schönenberg,

      ich hatte für heute nochmals kurzfristig einen Termin bekommen und anscheinend hat sich aufgrund der OP noch relativ weit aussen eine Analvenenthrombose entwickelt. Daher die Schmerzen...auch die wird nun operiert...

      Kommentar


      • Re: starke Schmerzen nach HAL/RAR Operation

        Also, klare Diagnose, klares Vorgehen.
        Ich wünsche viel Glück...
        Dr. E. S.

        Kommentar