• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Knubbel, Schwellung oder Knochen am Gesäß

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Knubbel, Schwellung oder Knochen am Gesäß

    Guten Tag,

    ich weiß leider nicht ob ich hier im Forum richtig bin, aber ich habe kein passenderes gefunden. Darum versuche ich es einfach mal hier.
    Mir ist vor einigen Tagen aufgefallen, dass ich am Gesäß eine Art Knubbel habe. Kann diesen aber nicht bewegen, ist von außen nicht sichtbar, farblos und tut nicht weh.
    Er findet sich dort wo die Analrinne anfängt. (Also am Steißbein anfängt und dort dann ca. 3cm darunter). Ich kann ihn ertasten, wenn ich vom After die Analrinne hoch zum Rücken entlangfahre. Genau in der Mitte der Analrinne (zwischen After und Ende). Oder ist das einfach dass Ende vom Steißbein welches man da ertastet?

    Vorher ist mir dass noch nie so stark aufgeallen.
    Ich hoffe man kann durch meiner Erklärung das ein bisschen nachvollziehen.

    Hatte bisher keine beschwerden, jedoch nun ein unangenehmes Gefühl beim sitzen...das mag aber auch daran liegen, dass ich daran denken muss.

    Liebe Grüße.
    Median

  • Re: Knubbel, Schwellung oder Knochen am Gesäß

    An dieser Stelle kann sich ein Sinus pilonidalis entwickeln (embryonales Restgewebe), der sich entzünden kann. Deshalb sollten Sie sich einmal ärztlch untersuchen lassen, insbesondere, wenn Druckgefühl oder Entzündungszeichen auftreten.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar


    • Re: Knubbel, Schwellung oder Knochen am Gesäß

      Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort.

      Mittlerweile war ich bei meinem Hausarzt. Der hat die betroffene Stelle abgetastet und meinte, dass es sich einfach um den Knochen handeln würde.
      Meiner Meinung nach, hat er aber eher eine Sichtprüfung gemacht, als wirklich abgetastet.
      Da ich das Gefühl habe (jenachdem wie ich sitze) darauf zu sitzen, dachte ich dass es nicht normal ist. Laut Arzt liegt das aber an meiner schwachen Gesäßmuskulatur.
      Muss dazu sagen, dass ich in den letzten Monaten stark abgenommen habe. Von 93 kg auf 65 kg bei einer größe von 1,81.

      Bevor ich jetzt aber weiter zum nächsten Arzt laufe. Ist es denn normal dass man 2-3 Zentimter unterhalb des Anfangs der Gesäßfalte einen schmalen Knochen spürt. Dieser fängt praktisch am Anfang der Gesäßfalte an und geht 2-3 Zentimter weiter in der Gesäßfalte. Wie eine Art "Schwanzvortsatz".

      Es ist halt ein wenig unangenehm andere Menschen danach zu fragen, ob dies normal sei.


      Lieb Grüße
      Median

      Kommentar


      • Re: Knubbel, Schwellung oder Knochen am Gesäß

        Da haben Sie dann wohl Ihr Steißbein getastet, also alles harmlos.
        Warum haben Sie den sooo viel Gewicht verloren ?
        MfG
        Dr. E. S.

        Kommentar