• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

thrombosierte Hämorrhoide

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • thrombosierte Hämorrhoide

    Hallo,

    ich habe nach dem Stuhlgang immer Schmerzen. Bin deswegen heute auch beim Protokolgen gewesen.
    Diagnose: Wucherung am After unklaren Charakters mit Darm-Riss und thrombosierte Hämorrhoiden.

    Er empfiehlt eine endovasale Laserbehandlung.

    Meine Fragen:
    - ist dies wirklich notwendig?
    - gibt es noch andere Behandlungsformen?

    Danke.

    Grüße
    Sol07

  • Re: thrombosierte Hämorrhoide


    Sie zählen drei sehr unterschiedliche Diagnosen auf ! Die Beschwerden werden von der Analfissur stammen, hier sollte mit speziellen Salben und mit Dehner behandlet werden. Eie unklare Wucherung muss unbedingt geklärt werden !!!
    Thrombosierte Hämorrhoiden sind in der Regel ein sehr ausgeprägter Befund, auch hier kann ich den Nutzen einer "Laserbehandlung " nicht erkennen.
    Ich rate, eine zweite Meinung einzuholen.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar


    • Re: thrombosierte Hämorrhoide


      Hallo Herr Dr. Schönenberg,

      vielen Dank für Ihren Rat, ich werde ihn befolgen.

      Ich habe für den Darm-Riss die Salbe: "Posterisan akut" verschrieben bekommen. Reicht das oder würden sie noch etwas anderes empfehlen?

      mfg
      sol07

      Kommentar


      • Re: thrombosierte Hämorrhoide


        Es handelt sich um eine betäubende Salbe !
        Bei Fisuren wäre eher eine Nitrosalbe angezeigt, diese senkt den Schließmuskelkrampf und so kann die Fissur abheilen.
        MfG
        Dr. E. S.

        Kommentar



        • Re: thrombosierte Hämorrhoide


          denke nicht dass es ein Krampf ist, denn ich spüre wie der riss beim Stuhlgang immer wieder aufreißt und es blutet ein bisschen.
          Der Schmerz ist dann ziemlich rasch wieder weg.

          die Salbe ist rezeptflichtig.
          Da ich Freitag in Urlaub fliege, schaffe ich es vorher nicht mehr zum Arzt.
          Gibt es noch andere Mittel die man rezeptfrei in der Apotheke erhält?

          Kommentar


          • Re: thrombosierte Hämorrhoide


            Sie können in der Apotheke einen konischen Analdehner kaufen, bitte anwenden 1-2 x am Tag für einige Minuten. Diese Dehnung ist sehr effektiv, um die Fissur zur Abheilung zu bringen und vor allem um die relativ häufigen Rückfälle zu vermeiden.
            MfG
            Dr. E. S.

            Kommentar