• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nur Hämorrhoiden?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nur Hämorrhoiden?

    Guten Tag,
    ich habe beträchtliche Beschwerden die mit der Zeit nun immer schlimmer werden, aber mein Hausarzt nimmt mich nicht ernst.
    Schon lange habe ich kleinere Hämorrhoiden am After die immer mal kleinere Beschwerden verursachten die dann aber wieder weg waren. Nun habe ich seit längerem immer stärker werdende Schmerzen beim Stuhlgang, meistens bekomme ich einen starken Drang zur Darmentleerung so eine halbe Stunde nach einer Mahlzeit, diesem Drang muss ich sofort nachgeben, sonst geht alles in die Hose. Die Entleerung ist dann auch fast explosionsartig. Der Stuhl ist meistens sehr dünnbreiig oder auch wäßrig, dunkel, sehr fettig und schleimig und blutig. Es sind oft auch blutige Stückchen dabei, wie man sie oft auch bei der Monatsblutung findet. Sehr häufig brennt es bei der Entleerung, als ob ich Säure ausscheiden würde. Ich habe auch oft das Gefühl das es keinen Zusammenhang gibt zwischen den Schmerzen an den Hämorhoiden und den blutigen Stühlen. Ich habe fast immer einen leichten Drang mich zu entleeren, aber dann kommt meistens nichts, manchmal auch nur Blut. Schmerzen im Unterbauch habe ich sehr selten. Aber ich bekomme nachts oft einen Reflux, der nur dann verschwindet wenn ich mich übergebe. Dann erbreche ich aber auch fast nur Fett, fast als würde ich alle Nahrungsfette die ich am Tag so zu mir genommen habe wieder raus werfen da ich sie nicht verdauen kann. Vor 5 Jahren wurde meine Gallenblase entfernt da sie voll mit ganz kleinen Steinchen war. Vor 2 Jahren hatte ich eine Gastroskopie und eine Koloskopie. Alles ohne große Befunde, nur ein Zwerchfellbruch wurde gefunden, dieser ist nicht operiert worden. Nach der Koloskopie hatte ich eine Nierenkolik noch im Krankenhaus und zwei dann zu Hause. seitdem bin ich dort auch Beschwerdefrei. Obwohl in beiden Nieren ein Nierenstein diagnostiziert wurde.
    Wahrscheinlich werde ich nicht ernst genommen da ich beträchtliches Übergewicht habe und somit schon mal in eine Schublade gesteckt werde. Aber auch meine erwachsenen Kinder sagen, das ich weniger esse als die beiden. Aber ich kann nicht abnehmen, egal was ich auch versuche. Hinzu kommt das ich mich leider nicht sportlich betätigen kann da ich eine Spinalkanalstenose habe und auf einen Rollator angewiesen bin.
    Um was könnte es sich denn bei meinen Beschwerden handeln, kann das alles auch nur an den Hämorhoiden liegen?

  • Re: Nur Hämorrhoiden?


    Hallo Shadeja,

    dass das alles nur an Hämorrhoiden liegen soll, ist ganz unwahrscheinlich, und dass sich bei zwanghaften explosiven Stuhlentleerungen mit Blutbeimengungen diagnostisch nichts weiteres finden lässt, ist ebenso unwahrscheinlich.
    Frau Dr. Schönenberg wird dir sicherlich aus gastroenterologischer Sich tmehr dazu sagen.

    Mörlinger

    Kommentar


    • Re: Nur Hämorrhoiden?


      Wenn Blut im Stuhl nachweisbar ist, halte ich eine Proktoskopie für notwendig, ggfls. muss bei Unklarheiten auch eine Darmspiegelung angeschlossen werden, je nachdem, wie lange die Koloskopie zurückliegt. Die Symptome mit den heftigen Stuhlentleerungen passen aber prinzipiell auch zu einem Reizdarm.
      Wenn Sie kein Gewicht abnehmen, bedeutete dies, daß Ihre Ernähurngsbilanz nicht negativ ist, Sie also mehr zu sich nehmen, als Ihr Körper benötigt. Haben Sie einmal ein Ernährungstagebuch geführt ? Manchmal ist dies hilfreich, um Schwachstellen zu erkennen.
      MfG
      Dr. E. S.

      Kommentar