• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Analfistel?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Analfistel?

    Guten Abend!

    Ich habe seit mittlerweile einigen Monaten immer wieder sehr kleine, längliche Abszesse (ca. 1 cm lang und 1 mm breit) im bereich des Afters/Schließmuskels. In 4 Wochen habe ich deswegen einen Termin im Krankenhaus.

    Gerne möchte ich mich vorher schon etwas informieren... ist hier auch Ihrer Sicht eine Analfistel denkbar und wahrscheinlich? Die Abszesse sind immer an verschiedenen Stellen im Schließmuskelbereich, bleiben immer verschlossen und verschwinden nach wenigen Tagen wieder von selbst...

    Vielen Dank!
    mfg

  • Re: Analfistel?


    Schwer zu sagen ! Unter einem Abszess kann sich eine Fistel verbergen, dagegen spricht, daß die Abszesse an verschiedenen Stellen entstehen. Wenn gehäuft anale Erkrankungen und Entzündungen auftreten, sollte man auch einen Morbus Crohn, also eine chronische entzündliche Darmkranbkheit ausschließen. Haben Sie diesbezüglich Symptome ? Durchfall ? Bauchschmerzen ?
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar


    • Re: Analfistel?


      Vielen Dank für Ihre Antwort!

      Nein, weder Bauchschmerzen noch Durchfall. Könnte man eine derartige Erkrankung auch im Rahmen einer Proktoskopie feststellen (die im Krankenhaus sowieso gemacht werden wird)?

      mfg

      Kommentar