• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Po tut beim sitzen weh

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Po tut beim sitzen weh

    Hallo,

    seit vorgestern tut mir mein Po beim sitzen weh.
    Ich hab dann eine kleine höchstens erbensegroße ganz kleine Kugel (Knubbel) etwas oberhalb meines Afters entdeckt...also zum Rücken hoch...ca. 1-2 cm von After entfernt - der auch rein äußerlic kaum zu sehen ist....
    Dieser Knubbel sitzt unter der Haut und tut weh man ihn berührt und wie gesagt auch beim sitzen tut mir mein Po weh...
    Allerdings habe ich weder Juckreiz, noch Blut im Stuhl und auch sonst keine großen Schmerzen...Ich ernähre mich stets gesund und trinke viel...
    Aber wie gesagt nur beim sitzen merke ich etwas und wenn man den Knubbel direkt berührt...
    So und nun zu meiner Frage: Was kann das sein?? Muss ich mir Sorgen machen?? Und was kann ich selber tun damit der Knubbel schnell wieder verschwindet...

    Liebe Grüße

  • Re: Po tut beim sitzen weh


    Hallo Mausi22,

    wenn der Knubbel 2 cm vom After entfernt sitzt, dürfte es sich nicht um eine Analrandthrombose handeln. Vielmehr muss man vermuten, dass es eine Infektion unter der Haut ist, möglicherweise ein Pilonidalsinus (ein Haarnestgrübchen). Der müsste dann vom Arzt geöffnet, bzw. ausgeschält werden.
    Wenn sich die Schwellung nicht innerhalb der nächsten Tage von selbst zurückbildet, sollte ein Arzt (Proktologe) aufgesucht werden.
    Zur Behandlung genügt zunächst eine Fettsalbe ohne weitere Inhaltsstoffe, z.B. Vaseline.

    LG
    Mörlinger

    Kommentar


    • Re: Po tut beim sitzen weh


      Es könnte sich ein kleiner Abszess in der Analregion entwickeln. Beobachten Sie den Befund,wenn er größer wird, heiß, eine Rötung auftritt oder die Beschwerden zunehmen, müssen Sie einen Arzt aufsuchen.
      MfG
      Dr. E. S.

      Kommentar


      • Re: Po tut beim sitzen weh


        Ich danke ihnen für ihre schnellen Antworten.
        Der kleine Knubbel ist nun beinahe vollständig wieder weg - habe gekühlt und am nächsten Tag tat es schon gar nicht mehr weh und nun wird er auch immer kleiner und ist goot sei dank schon so gut wie gar nicht mehr da...nur noch kleiner blauer Fleck ist noch daneben zu sehen...das ist doch aber nicht weiter schlimm oder??

        Nun habe ich allerdings seit gestern - gestern bin ich über 12 stunden auto gefahren - einen neune kleinen Knubbel - der größer als der andere ist.
        Und auch direkt am after dran sitzt und nicht wie der andere 1- 2 cm weiter weg.
        Also was kann das nun sein??
        Auch dieser Knubbel ist erbensgroß, blau und tut beim sitzen weh.
        Diesmal ist es meiner Meinung nach hundertpprzentig eine analvenenthrombose - wenn ich mir Bilder im Internet anschaue sieht es auf manchen aus wie bei mir. Nur nätürlich nicht risengroß wie bei mancheinem....nur wie kann das denn sein das ich zwei stück innerhalb von einer woche bekomme?? Ist das normal bzw nicht weiter ungewöhnlich?

        Ich werde wenns es nicht wieder so schnell weggeht wie dei dem ersten knubbel letzte woche donnerstag zum arzt gehen, aber was meine sie denn?? Ist das ein normaler Verlauf und sind das typische Anzeichen einer Analvenenthrombose??

        Grüße

        Kommentar