• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wunde nach Analvenethrombose OP

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wunde nach Analvenethrombose OP

    Hallo,
    meine Analvenethrombose Op liegt nun eine Woche zurück , die Wunde verheilt allerdings nicht wirklich.
    Beim Stuhlgang danach und auch bei langem sitzen oder laufen blutet es teilweise die Unterwäsche durch.
    Da ich bald in Urlaube fahre ( 10 Tage) würde ich gerne den Heilprozess schnellstmöglichst vorantreiben.
    Wie lange dauert es bis die Wunde geschlossen ist ?
    Was ausser Cremen und Sitzbäder ist noch Heilungsfördernd ?

  • Re: Wunde nach Analvenethrombose OP


    Die Nachblutung ist ungewöhnlich und verdächtig auf einen Restthrombus, der die Blutung unterhält. Lassen Sie die Wunde noch einmal kontrollieren, ob wirklich alles Thrombusmaterial entfernt wurde.
    Zur Pflege sind Salben etc. nicht sinnvoll, besser ist regelmäßiges Ausduschen mit klarem Wasser, Sekret aufsaugen mit Mull.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar


    • Re: Wunde nach Analvenethrombose OP


      Wunde wurde heute nochmals angeschaut und es ist soweit alles in Ordnung.
      Sollte die Wunde bis zum Urlaub ( 23.05 ) nicht vollständig zugewachsen sein besteht dann ein Wasser verbot oder kann ich im Meer baden gehen ?
      Eventuell mit Wasserdichter Badehose ?

      Kommentar