• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Frage

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage

    Hallo,
    vor 5 Tagen wurde bei mir (w,24) eine Ligatur und Verödung vorgenommen, vermute das Band allerdings noch drinnen. Ist der Abgang des Gummibands immer mit einer Blutung verbunden oder geschieht dies gänzlich unbemerkt? Wann kann ich wieder Sport treiben bzw. was ist ok, was nicht... Crosstrainer, Krafttraining für den Rücken/Bauch...? Und sollte man auf „normalen“ Geschlechtsverkehr auch länger verzichten wg. Beeinflussung der Ligatur/Abheilung oder kann da gar nichts passieren? Kann eine kleine Thrombose (bläulich, nicht schmerzhaft) außen am After eine Nebenwirkung der Behandlung sein? Muss dies kontrolliert werden?
    Danke

  • Re: Frage


    Meist wird das Gummiband unbemerkt mit ausgeschieden, manchmal ist es auch im Stuhl sichtbar. Nach einer Ligatur sollten Sie ca. 3 Wochen auf intensiven Sport, insbesondere Krafttraining mit Bauchpresse verzichten. Eine kleine Analthrombose heilt unproblematisch von alleine ab.
    Mfg
    Dr. E. S.

    Kommentar