• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Perianaltrombose

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Perianaltrombose

    Hallo zusammen,

    seit etwa einer Woche habe ich kleine Analtrombose. Sie ist nicht gößer als eine Erbse und schmerzt seit ein paar Tagen kaum noch. Auch beim Sitzen merke ich es kaum. Sie ist nicht größer geworden, eher etwas kleiner.

    Nun meiner Frage- kann ich damit morgen reiten gehen?? Ich bin mir nicht ganz sicher, ob das Reiten einen negativen Einfluss auf die Heilung hat... hat jemand damit Erfahrung oder mal einen Arzt gefragt?

    Ich wäre um eine Antwort dankbar! :-)

    Liebe Grüße an alle Geplagten!

  • Re: Perianaltrombose


    Achten Sie auf ein gutes Polster ! Die Analthrombose wird sich nicht durch das Reiten verschlechtern, allenfalls drücken. Nach Ihrer Beschreibung hat ja schon eine gute Rückbildung eingesetzt.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar