• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Sport nach Perianalthrmobose OP

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sport nach Perianalthrmobose OP

    Hallo Herr/ Frau Dr.,

    bei mir wurde vor ca 3 Wochen eine Perianalthrombose auf 3 Uhr operativ entfernt und zwei weitere mit einem Laser behandelt.

    Ich habe mich nach ca 10 Tagen schon recht wohl gefühlt. Jetz habe ich keine Schmerzen mehr. Sitzen und Stuhlgang sind auch schmerzfrei.

    Es fühlt sich zwar bisweilen etwas feucht an und spannt einbisschen aber nicht so, dass es schmerzt.

    Ich würde gerne wissen ob es möglich ist nach 2,5 Wochen schon wieder möglich ist Sport zu betreiben und nach 3 Wochen Skifahren, wenn man denn keine Schmerzen hat?

    Bitte schildert mir auch eure Erfahrungen diesbezüglich.

    Beste Grüße

  • Re: Sport nach Perianalthrmobose OP


    Hallo dtc 101899,

    wenn die Wunden verheilt sind, hätte ich keine Bedenken gegen den Sport.
    Übrigens: Intensiver Sport kann die Entstehung von Analthrombosen begünstigen.

    Gruß
    Mörlinger

    Kommentar


    • Re: Sport nach Perianalthrmobose OP


      Ungünstig sind alle Sportarten mit Bauchpresse und Druck auf den Beckenboden, diese Sportarten sollten zur Sicherheit 3-4 Wochen pausiert werden. Für das Skifahren sehe ich kein so großes Problem.
      Alles Gute !
      Dr. E. S.

      Kommentar