• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hämorrhoiden + komische Stückchen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hämorrhoiden + komische Stückchen

    Hallo,

    ich habe seit ungefähr 1,5 Jahren Hämorrhoiden mit den typischen erscheinungen wie Jucken, brennen, gelegentlich leichte Blutspuren beim abwischen u.s.w.
    Nun habe ich seit 4 Tagen allerdings sehr Schmerzhafte Hämorrhoiden, da etwas stärker ausgetreten ist (Vene oder Hämorrhoide keine Ahnung was da jetzt was ist). Es schmerzt zwischendurch so das gehen sehr beschwerlich ist, also habe ich mir 2 Salben besorgt, Mirfulan + Rectosellan die ersten 2 Tage habe ich nur Rectosellan genutzt es brachte keinerlei Besserung!
    Dann habe ich Miruflan benutzt danach fing es an zu bluten und sich eine leichte Schmelzlinderung einzustellen.
    Ausserdem bade ich öfter da dieses auch zu einer angenehmen Linderung führt.
    Heute morgen habe ich dann nur das nach geflossene Blut weggewischt also ohne vorherigen Stuhlgang und hatte dabei im Klopapier einen kleinen schwarzen Knubbel der eine Gummi ähnliche Konsistenz hatte sah aus wie Gewebe?!?
    Die Hämorrhoide oder Vene kann ich mittlerweile zurück drücken, sie kommt zwar wieder raus ist nun aber weich, vorher war Sie verhärtet.
    Meine Frage ist nun, kann es sein das sich störendes Gewebe gelöst hat und das war es erstmal mit den Intensiven Problemen?
    Ich möchte nämlich auf gar keinen Fall einen Arzt aufsuchen, oder gibt es noch ein Medikament was die Heilung und Schmerzlinderung unterstützt?

    Danke im voraus...

  • Re: Hämorrhoiden + komische Stückchen


    Die Symptome könnten hinweisen auf eine Analthrombose, die spontan aufgeplatzt ist, dann entleert sich ein kleines Gerinnsel (dunkel) und der Druck lässt nach. Eine Heprainsalbe würde die Rückbildung fördern, die anderen Salbe wür de ich eher weglassen. Nur eine ärztliche Uuntersuchung ergibt eine genaue Diagnose, ich rate deshalb, sich bei einem Proktologen untersuchen zu lassen.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar


    • Re: Hämorrhoiden + komische Stückchen


      guten Tag,

      und vielen Dank für ihre Antwort.
      Ich habe gerade die Analthrombose gegooglet und die
      Symptome stimmen sehr stark mit meinen Beschwerden überein.
      Das Sitzen ect. ist tatsächlich ziemlich Schmerzhaft.
      Befindet sich jedoch leicht in der Besserung.
      Ich werde mir heute die Heparin Salbe holen und es damit weiter versuchen. In den Beschreibungen stand das nach ca. 1 Woche operativ eh nix mehr an der Analthrombose geändert werden kann.

      Das ich immer besser einen Arzt zu konsultieren habe, ist mir natürlich bewusst, das Problem ist nur zum einen ich bin Privatpatient und habe eine sehr hohe Eigenbeteiligung zum anderen ein sehr ausgeprägtes Scham Gefühl.

      mit besten Grüßen

      Kommentar