• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schmierstuhl

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schmierstuhl

    Kann Schmierstuhl die Entstehung von Blasenentzündungen begünstigen? Hatte letztes Jahr fünf, jeweils nach GV (allerdings ganz "normal", keine analen Praktiken o.ä.). Zwei davon nachgewiesenerweise durch e.coli verursacht.
    Einen Termin beim Proktologen habe ich im März (ging leider nicht früher), da ich Hämorrhoide(n) bzw. Mariske(n) vermute. Kann ich bis dahin selbst etwas tun???

    Danke!

  • Re: Schmierstuhl


    Ein direkter Zusammenhang zu klebrigem Stuhl und Blasenentzündungen ist nicht gegeben, E. coli ist der häufigste Keim bei Blasenentzündungen. Achten Sie auf gute Hygiene, am besten Reinigung mit klarem Wasser nach dem Toilettengang und immer von der Scheide zum After hin reinigen und abtrocknen.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar


    • Re: Schmierstuhl


      nun ja... es ist aber wohl schon so, daß beim Sex eine Art "Rutschbahn" entsteht, die ein Wandern der Keime von hinten nach vorne begünstigt??? Von irgendwo her müssen sie ja kommen, und wenn ICH dieses Problem mit dem Schmierstuhl habe... natürlich achte ich auf Sauberkeit (von vorne nach hinten wischen ist selbstverständlich!), aber MÖGLICH ist es doch bestimmt?

      Nochmals danke,

      S, Frank

      Kommentar


      • Re: Schmierstuhl


        Selbstverständlich kann man eine solche Schmierinfektion nicht ausschließen.
        MfG
        Dr. E. S.

        Kommentar



        • Re: Schmierstuhl


          hallo nochmal...

          lassen sie es mich so formulieren bzw. fragen:

          WO kommen die e.coli-bakterien her? die sind doch normalerweise nur im darm - oder täusche ich mich? deswegen kommt mir das halt so "naheliegend" vor; noch naheliegender eben wegen meines problems mit dem schmierstuhl.
          ich will hier nicht insistieren, aber ich habe die hoffnung (berechtigt???), die BEs durch einen besuch / behandlung beim proktologen in den griff zu bekommen...

          danke + grüße,

          s. frank

          Kommentar


          • Re: Schmierstuhl


            Richtig - E. coli sind Darmbakterien. Die wichtigste Massnahme, um Blaseninfektionen mit E. coli zu verhindern, ist gute Hygiene. Die proktologische Behandlung (welcher Art auch immer) hat in diesem Zusammenhang sicher eine untergeordnete Rolle.
            MfG
            Dr. E. S.

            Kommentar