• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

erneut schleim

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • erneut schleim

    Guten morgen,


    ich weiß ich sollte nicht so sehr auf alles achten, aber trotzdem mache ich mir sorgen.....

    jetzt über eine woche später..habe ich wieder das selbe problem ich geh auf die toilette und wieder etwas schleimfäden (gelbe) (und 2,5 wochen später nach dem darminfekt).

    Habe ja keine beschwerden, kein bauchweh, der stuhl ist normal (auch farbe) ich nehme noch immer hylak forte tropfen!

    danke!


  • Re: erneut schleim


    muss dazu noch sagen, dass ich jeden tag in der früh und am abend seit di. müsli essen!

    kann der schleim nahrungsbedingt sein?

    Kommentar


    • Re: erneut schleim


      Hallo sumy,

      ich habe mir eben mal Ihre Mails, auch die früheren, durchgelesen. Ihre Sorgen erscheinen mir ein wenig übertrieben. Könnten Sie nicht etwas Geduld haben und warten, bis die Darminfektion, von der die Rede war, ganz abheilen kann? Nicht immer geht das innerhalb von Tagen, sondern braucht seine Zeit. Essen Sie alles, was Sie vertragen, und lassen das weg, was Ihnen zusetzt.
      Schleim im Stuhl muss zudem kein schlimmes Zeichen sein, sondern findet sich auch bei "nervösen" Därmen.
      Wenn es gar nicht gut werden will, kann man immer noch eine Dickdarmspiegelung machen, um die Schleimhaut von innen zu betrachten.

      Gruß
      Mörlinger

      Kommentar


      • Re: erneut schleim


        der darminfekt ist ja bereits fast 3 wochen her........!

        Kommentar



        • Re: erneut schleim


          Der Darm ist ein empfindliches Gebilde. In ihm herrscht ein sehr leicht zu erschütterndes Gleichgewicht zwischen vielen kleinen Partnern. Es ist nicht ungewöhnlich, dass es nach einem Darminfekt Wochen dauert bis wirklich wieder alles im Lot ist. Wenn sich bis dahin ab und zu mal Schleim verabschiedet, dann ist das völlig ok.

          Wenn ich Sie richtig verstehe, wird es doch langsam besser. Also gibt es keinen Grund, sich Sorgen zu machen. Ein bisschen Zuversicht und Geduld sind vermutlich wichtiger als der Blick auf den Stuhlgang.

          Also keine Panik, wird schon...

          Dr. Schaaf

          Kommentar


          • Re: erneut schleim


            Tja,

            Die Schleimbarriere der DSH dient nicht nur dazu dass sich der Darminhalt und vor allem der Kot ungehindert weiterbewegen können, sondern auch dem Schutz der Darmschleimhaut.
            Und wenn der Darm infektiös entzündet war kann das Monate dauern bis die letzten Symptome abgeklungen sind. So lange die Schleimhaut noch empfindlich ist, verstärkt sie logischerweise die schützende Schleimschicht, die ja auch verhindert das Bakterien und ander schädliche Stoffe in die Schleimhaut vordringen.
            Der Vorgang ist analog der einer Halsentzündung oder eines Schnupfens: Die Schleimbildung normalisiert sich erst dann wenn der Infekt völlig abgeheilt ist.
            Also: Keine Gefahr!

            Kommentar