• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Probleme nach Darmspiegelung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Probleme nach Darmspiegelung

    Hallo,

    hatte heute eine Darmspiegelung und der Arzt hat Hämmorhoiden entdeckt, die er entfernt hat. Nun war ich eben auf Toilette und merke, dass ich, obwohl ich nichts "ablasse" Blute. Beim Wasserlassen habe ich auch Probleme. Denke immer es kommt, aber es geht nicht.

    Ist da was schief gelaufen?


  • Re: Probleme nach Darmspiegelung


    Nö, muss jedenfalls nicht sein.

    Das Bluten kann von der Hämorrhoidenbehandlung kommen und die Blase ist vielleicht ien bisschen beleidigt.

    Viel Tee trinken für die Blase und für den Darm ein bisschen Geduld. Morgen sollte es schon besser sein.

    Dr. Schaaf

    Kommentar


    • Re: Probleme nach Darmspiegelung

      Hallo,

      Ich hatte vor einer Woche eine Darmspiegelung. Es wurden vier Polypen entfernt und einer davon war schon entartet sagte mir der Arzt.
      Nun aber zu meinem wirklichen Problem.
      Ich kann seitdem kein Wasser lassen so wie sonst es funktioniert erst dann wenn die Blase schon am überlaufen ist. Ich habe aber immer den Drang zu müssen. Auch habe ich immerfort ein Druckgeschwindigkeit am After. Gestern musste ich zu meiner Gynäkologie sie stellte eine Scheidenwand Vorwölbung fest.
      Ich habe immer das Gefühl ich müsse ganz nötig Stuhl absetzen und dann kommt nur ganz wenig und der Druck bleibt.
      Was kann ich tun das es mir schnell wieder besser geht? Ich ertrage das nicht mehr. Bitte hat jemand einen Rat für mich?

      Kommentar


      • Re: Probleme nach Darmspiegelung

        Lassen Sie sich noch einmal vom Hausarzt oder dem Arzt, der die Darmspiegelung durchgeführt hat, kurzfristig untersuchen !!
        MfG
        Dr. E. S.

        Kommentar