• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Eine Fissur oder vielleicht auch doch nicht..

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eine Fissur oder vielleicht auch doch nicht..

    Hallo

    ich habe jetzt seit ca. 2 Jahren mit Blut auf dem Stuhl. Dies Tritt ganz unregelemäßig auf, meistens habe ich 1 oder zwei Tage ärger und dann ist es weg. Der Stuhlgang tut dan ein wenig weh und danach ist alles ok. Es handelt sich auch nicht um größere Mengen Blut, es sind immer nur ein paar Tropfen auf dem Papier. Zur Untersuchung war ich auch mal, der Arzt stellt eine fast abgeheilte Fissur fest und sagte alles kein Problem..
    Wenn ich mich selbst untersuche habe ich mannachmal das Gefühl das im Schließmuskel so eine kleine Blutblase hängt. Meine Vermutung ist einfach das diese dann irgendwann zu voll ist und platzt und dann das Blut verursacht, abheilt und sich wieder füllt.. Aber ich bin halt kein Arzt. Hämorrhoiden soll ich lt. Untersuchung keine haben.

    Sollte ich an meinem Problem was machen, oder kann ich überhaupt was machen ?
    Mann macht sich ja doch so seine Gedanken. Die Mischung Stuhl und offene Wunde..

    Über eine Info würde ich mich freuen..

    Vielen Dank

    Dirk

  • Re: Eine Fissur oder vielleicht auch doch nic


    Es kommen Hämorrhoiden und kleine Schleimhauteinrisse in Frage. Letztere kann man mit Geduld und Salbe ganz gut selbst zur Ruhe bringen. Hämorrhoiden sollte man nicht zu lange unbehandelt lassen, sonst muss man sich irgendwann operieren lassen, was wesentlich aufwendiger ist als eine frühzeitige Gummibanligtaur u/o Verödung.

    Dr. Schaaf

    Kommentar