• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

schmerzender strang ins enddarm innere

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • schmerzender strang ins enddarm innere

    Hallo Frau Dr. Schaaf,

    nachdem ich die Longo Operation einigermaßen gut überstanden habe und "auf dem Damm" bin, widme ich mich nun meinem nächsten problem "da unten". Vor ca einem guten halben Jahr im Sommer 08 wurde bei mir ein kleiner Restknoten, ein übrigbleibsel einer analthrombose ambulant chirurgisch entfernt und genäht. nach zwei wöchiger Wundheilung war die Narbe zu. nach einier Zeit jedoch bemerkte ich, dass, vor allem nach spportlicher betätigung, es an der stelle immer wieder schmerzte und es viele Tage dauerte bis diese Schmerzen weg waren. das tritt heute immernoch so alle 2 Wochen für einige Tage auf. der Schmerz ist ein kleines kontinuielriches Stechen und es fühlt dsich an als ob die Verlängerung der Narbe in den Enddarm hinein sich als kleiner dünner schmerzhafter Strang darstellt, der fest und etwas erhaben ist. So taste ich es jedenfalls.

    Kann es sein dass das Neben wirkungen dieser verheilten Narbe sind und dass diese sich öfter neu entzündet weil dort in diesem empfindlichen bereich rumgeschnibbelt wurde?

    Vielen Dank im Voraus
    Liebe Grüße

  • Re: schmerzender strang ins enddarm innere


    Nein, das Schnibbeln sollte eigentlich keine neue Beschwerden hervorrufen.
    Lassen Sie das Ganze am Besten noch mal anschauen

    Dr. Schaaf

    Kommentar