• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wann zum Proktologen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wann zum Proktologen

    Hallo,
    Ich plage mich schon viele Jahre Hämorhoiden herum. Bekam sie wohl durch meine 5 Schwangerschaften. Bis jetzt hab ich mich vor der Untersuchung beim Proktologen drücken können. Jetzt machen die blöden Dinger aber immer mehr ärger. Fast täglich blutungen, jucken... das gefühl, stuhl und luft nicht immer zurückhalten zu können, oder nicht abführen zu können, so, als wäre der weg "verstopft". Ich hab leider ziemlich bammel vor der Untersuchung. Kann mir jemand sagen, was da genau gemacht wird und ob das weh tut. Wann müssen Hämorhoiden weggemacht werden, was ist die effektivste lösung.

    Wäre dankbar über Rückmeldungen

  • Re: Wann zum Proktologen


    Mal ehrlich, Sie wissen, dass die Zeit etwas zu tun, überfällig ist.
    Dass Sie sich hier tummeln gehört dazu.
    Aber egal wen Sie fragen, am Besuch beim Proktologen werden Sie nicht herumkommen.
    Also raffen Sie sich auf, lassen Sie sich anschauen und schauen Sie dann nochmal vorbei, falls noch Fragen da sind.
    Die Untersuchung ist nicht angenehm, weil es einfach nicht angenehm ist, wenn jemand diese Stelle anschaut, noch dazu durch ein Rohr. Aber so wie Sie den ersten Besuch beim Gynäkologen mittlerweile gelassen nehmen, können Sie auch den Proktologen gelassen nehmen - das ist die beste Einstellung. Er macht seinen Job, um Ihnen zu helfen. Nehmen Sie diese Hilfe einfach an, so entspannt wie möglich, das macht es beiden leichter.

    Dr. Schaaf

    Kommentar