• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blut am Ausgang

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blut am Ausgang

    Hallo.


    Ich habe schon seit langer Zeit ca. jedes 2mal wenn ich ein großes Geschäft mache Blut am Papier.Manchmal wenig manchmal etwas mehr. (Hellrot). Es brennt natürlich je öfter ich wischen muss mehr und mehr. Dazu kommt das ich sehr häufig wischen muss.
    Habe nun Angst, da es schon länger so ist und es mir zu unangenehm ist zum arzt zu gehen, das es etwas ernstes sein könnte. Hab hier im Forum schon was über Riße gelesen. Kann man eine ernste Darmerkrankung ausschließen?Was kann es sein?
    Reicht es wenn ich erstmal versuche mit einer normalen Wund & Heilsalbe mehrfach täglich einzuschmieren? Oder gibt es noch bessere möglichkeiten?


    Vielen Dank schonmal für die Antwort !

  • Re: Blut am Ausgang


    Hallo,
    nein, es reicht keinesfalls, mit einer normalen Heilsalbe einzucremen; ebensowenig reicht es, wenn dazu eine spezielle Hämorrhoidensalbe genommen wird.
    Der Beschreibung nach handelt ers sich um eine Entzündung am äußeren After, z.B. ein Ekem, aber tiefer liegende Prozesse, z.B. innere Hämorrhoiden, oder andere äußere Erkrankungen müssen auf jeden Fall ausgeschlossen werden.
    Baldmöglichst sollte ein Proktologe oder ein proktologisch versierter Arzt sollte aufgesucht werden.
    Grüße,
    Mörlinger

    Kommentar


    • Re: Blut am Ausgang


      Hallo.
      Danke erstmal für die Antwort.
      Habe mir einen Termin bei meinem Hausarzt geholt. (Nächste Woche).
      habe im Branchenbuch geschaut und nachdem ich 3x bei keinem Proktologen rauskam obwohl es so drinne stand wurd mir das zu peinlich :-(
      Mein Hausarzt kann mich ja dann überweisen.

      bis dahin ist es doch nicht schlecht wenn ich eine normale Wund & Heilsalbe benutze oder?
      Betaisadonna (sorry weiß nicht wie es geschrieben wird).

      Grüße & Danke

      Kommentar


      • Re: Blut am Ausgang


        Dem stimme ich zu.

        Und noch was: Es ist nicht so schlimm, wie Sie es sich jetzt vielleicht vorstellen. Im Gegenteil: Es verschafft Ihnen Gewissheit und die Chance auf Besserung. Also machen Sie einen Termin aus. Bis dahin sind Hämorrhoidensalben aus der Apotheke natürlich sinnvoll und ok.

        Dr. Schaaf

        Kommentar



        • Re: Blut am Ausgang


          Betaisodonna oder Wund- und Heilsalbe oder Hämorrhoidensalbe aus der Apotheke, je nachdem , was Ihnen gut tut.

          Dr. Schaaf

          Kommentar


          • Re: Blut am Ausgang


            OK vielen dank.
            Habe schon ein wenig angst vor einer Diagnose. :-(
            Aber ich hoffe / glaube das es evtl schnell wieder weg ist und nichts schlimmes ist.

            grüße

            Kommentar