• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Erneute Schmerzen nach Hämorrhoiden-OP

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erneute Schmerzen nach Hämorrhoiden-OP

    Hallo,
    wurde im Mai mit der Longo/ Staplermethode operiert. Bis drei Wochen danach war alles super. Dann bekam ich aber wieder Schmerzen und ich konnte sie wieder fühlen. Ich bin dann wieder zu dem Professor ins Krankenhaus. Der meinte dann das es nach solch einer OP sein könnte, das die Hämorrhoiden erst so nach 2-3 Monate nach der OP weg gehen würden.Wenn ich starke Schmerzen habe ist mein Schließmuskel verkrampft. Ist alles wieder wie vor der OP.

    Meine Fragen:
    -kann es wirklich sein das es 2-3 Monate braucht?
    -werden bei der Longomethode auch die äusseren Hämorrhoiden mitbehandelt? Ich denke das es die äusseren sind. Sind ca. 5mm innerhalb des Afters.
    -Was kann ich gegen die Schmerzen tun? Habe schon Zäpfchen benutzt die alle nicht helfen. DoloPosterine, FaktuAkut, Posterisan Corte

    Habe langsam die Nase voll von den Schmerzen und dem Jucken.

    Hoffe Sie können mir Mut machen....

  • Re: Erneute Schmerzen nach Hämorrhoiden-OP


    Es werden die inneren Hämorrhoiden entfernt. Äußere wären wirklich draußen vor dem "Po-Po-Loch". Sie wären die ganze Zeit zu sehen und zu tasten. Longo-Stapler ist für innere.

    Es ist nicht normal, dass es 2-3 Monate dauert bis sie weg gehen und gerade bei Ihnen klingt es nicht so, denn erst war doch alles o.k.

    Sie können es nochmal mit Salben versuchen, zb. Posterisan Corte, aber auf die maximale Anwendungsdauer von 2 Wochen achten. Sie können auch mal 2 Wochen Schmerzmittel versuchen (Hausarzt) oder Hämorrhoidensalbe mit Schmerzstiller versuchen (Hausarzt, Apotheke), aber wenn das alls nicht hilft, würde ich mich von einem zweiten Arzt anschauen lassen.

    Dr. Schaaf

    Kommentar