• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ligatur

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ligatur

    Sehr geehrte Frau Dr. Schaaf,sehr geehrter Herr Dr. Stötter,
    ich leide an Hämorrhoiden 1. und 2. Grades. Diese möchte ich entfernen lassen. Hierbei steht für mich die Ligatur an vorderster Stelle, der zu zur Auswahl stehenden Methoden. Hierzu meine Fragen: Wie lange dauert der Eingriff? Kann dieser ambulant durchgeführt werden? Ab wann kann ich danach wieder arbeiten gehen? Mit welchen Komplikationen muss ich für wie lange rechnen?
    Vielen Dank für Ihre Mühe und schönen Abend.
    Mit freundlichem Gruß
    Armin

  • Re: Ligatur


    Eingriff: geht ganz schnell. Insgesamt sind Sie nur ein paar Minuten im Behandlungszimmer, vielleicht 15 Minuten mit an- und ausziehen.

    Ja, ambulant.

    Sie können gleich wieder in die Arbeit gehen. Meist hat man insbesondere nach der ersten Behandlung ein unangenehmes Gefühl am Allerwertesten, dass sich in der Arbeit aber besser ignorieren lässt als daheim.

    Komplikationen sind in der Regel nicht zu erwarten.

    Stellen Sie zur Sicherheit alle diese Fragen VOR dem Eingriff auch noch mal dem Arzt, der Sie behandelt. Der sollte nämlich genau diese Dinge persönlich mit Ihnen besprechen.

    Dr. Schaaf

    Kommentar