• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille, Penicillin und Kondom geplatzt

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille, Penicillin und Kondom geplatzt

    ich habe vor ein paar tagen folgendes geschrieben:

    folgendermaßen:
    - ich nehmen die Pille ((Yasminelle, welche äußerst niedrig doesiert ist)
    - es ist die 4. Pille in der Packung heute
    - vor 3 Tagen hatte ich GV
    - seit gestern nehme ich Penicillin, was die Pillenwirkung beeinträchtigen kann (laut Packungsbeilage)
    - kann ich jetzt schwanger sein (da die Spermien im Körper ja bis zu 5 Tage überleben können)


    Das ist wichtig!! bitte helft mir!


    p.s. ich muss das antibiotikum noch 9 weitere tage einnehmen...


    ich muss das penicillin noch bis sonntag einnehmen

    Damit ich alles richtig mache haben wir mit Kondom verhütet, falls die Pillenwirkung beeinträchtigt sein sollte. Nun ist dieses aber geplatzt und ich habe große Sorgen.
    Was raten sie mir in diesem Fall?
    Soll ich die Pille danach nehmen?
    Oder ist das nicht nötig?
    Wo bekomme ich sie her?

    Bitte um schnellstmögliche Antwort


  • Re: Pille, Penicillin und Kondom geplatzt


    Hallo,

    es muss nur waehrend der Einnahme des Antibiotikums und bis 7 Tage danach zusaetzlich verhuetet werden. Der GV vor Beginn der Einnahme faellt da nicht ins Gewicht, also kein Grund zur Sorge.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar